ᐅ Milchglas Sichtschutz Terrasse Glas: Die elegante Lösung [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Die Vorzüge von Milchglas als Terrassenglas oder Sichtschutz sind offensichtlich: Es ist relativ günstig und einfach zu verarbeiten und bietet eine gute Optik. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die verschiedenen Arten von Milchglas und worauf Sie bei der Auswahl achten sollten.

Was ist Milchglas?

Milchglas ist eine Art Glas, das vor allem für Fenster und Türen verwendet wird. Es hat eine weiße oder milchige Farbe und ist hitzebeständig. Alternativ wird es als Trübglas hergestellt. Es entsteht aus handelsübliche Glas, das eingefärbt wurde.

Milchglas als Sichtschutz auf der Terrasse & andere Vorteile

Milchglas ist eine tolle Möglichkeit, um die Privatsphäre auf der Terrasse zu erhöhen. Allerdings hat das Glas weitere Vorteile. So kann es zum einen die Hitze im Sommer mindern und zum anderen vor Wind schützen.

Ein weiterer großer Vorteil von Milchglas ist, dass es relativ pflegeleicht ist. Man muss es lediglich ab und zu mit Glasreiniger abwischen, ansonsten bleibt es lang wie neu. Außerdem ist es nicht nur praktisch, sondern auch dekorativ und kann die Terrasse optisch aufwerten.

Milchglas Sichtschutz Terrasse Glas – wie funktioniert der Einbau?

Der Einbau von Milchglas auf der Terrasse kann in den meisten Fällen ohne eine Firma durchgeführt werden. Allerdings ist ein gewisses Maß an handwerklichem Geschick notwendig, da das Glas in die vorhandene Terrassenstruktur eingebaut werden muss. Zudem benötigt man das richtige Werkzeug, um das Glas zu schneiden und zu befestigen.

Im Prinzip besteht der Einbau eines Milchglases aus zwei Schritten: Zunächst muss das Glas maßgeschneidert werden, damit es perfekt in die Terrassenstruktur passt. Anschließend wird das Glas mit speziellen Befestigungselementen an der Terrasse befestigt.

Wie genau der Einbau abläuft, hängt von der Art der Terrassenstruktur ab. Bei einer massiven Terrassenstruktur, wie zum Beispiel bei einer Betonterrasse, ist der Einbau relativ einfach. Hier muss eine entsprechende Aussparung in die Terrassenfläche geschnitten werden, damit das Glas hineingesetzt werden kann. Danach wird das Glas mit den Befestigungselementen anmontiert.

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass das Glas sauber und trocken ist. Bringen Sie das Glas vorsichtig in die richtige Position und gehen Sie beim Einbau achtsam vor. Nun müssen Sie den Rahmen anbringen. Achten Sie darauf, den Rahmen nicht zu fest anzuziehen, da dies zu Rissen im Glas führen kann.

Nachdem der Rahmen angebracht ist, können Sie die Befestigungsclips anbringen. Dazu müssen Sie die Clips in die Bohrungen des Rahmens einsetzen und anschrauben. Wenn alles richtig gemacht wurde, sollte der Sichtschutz nun stabil an der Unterkonstruktion befestigt sein und Ihrer Terrasse einen tollen neuen Look verleihen!

Milchglas Sichtschutz Terrasse Glas – so hoch sind die Kosten

Ein Sichtschutz aus Glas für die Terrasse ist eine moderne und elegante Lösung. Die Wahl des richtigen Glases ist entscheidend für den Preis. So kostet beispielsweise satiniertes Glas mehr als Milchglas. Auch der Aufwand für die Montage sollte beachtet werden.

In der Regel kostet ein laufender Meter Milchglas ca. 25 bis 100 Euro. Die Preise schwanken und sind davon abhängig, wie aufwändig der Sichtschutz gestaltet ist. So gibt es Glaswände, die vollständig aus Milchglas bestehen und andere, die nur in Streifen oder in bestimmten Teilen aus gefärbtem Glas bestehen.

Alternativen zu Milchglas Sichtschutz Terrasse Glas

Wenn Sie auf der Suche nach einer stilvollen Alternative zu herkömmlichen Sonnenschutzmöglichkeiten für Ihre Terrasse sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, Tuch oder Sonnensegel als Sichtschutz für die Terrasse anzubringen. Vorhangstoffe kommen in einer Vielzahl von Mustern und Farben, die perfekt mit Ihrer Terrassendekoration abstimmen.

Darüber hinaus bieten Stoffe eine hervorragende Möglichkeit, um den Lichteinfall auf der Terrasse zu regulieren und unerwünschte Blicke abzuweisen. Außerdem gibt es einen funktionierenden und günstigen Sichtschutz aus Verbundglas sowie Pergola und Markisen. Naturverbunden dekorieren sie ihre Terrasse mit Bambus, Schilf und Rattan und integrieren dezent einen Schutz vor fremden Blicken.

Fazit

Milchglas bietet eine Reihe von Vorteilen für die Gestaltung Ihrer Terrasse. Zunächst einmal ist es relativ kostengünstig und aufwendig zu installieren. Außerdem bietet es einen guten Sichtschutz, sodass Sie sich auf Ihrer Terrasse entspannen, ohne dass Sie von neugierigen Blicken belästigt werden. Überdies kann Milchglas auch eine moderne Dekoration für Ihre Terrasse sein.

Ähnliche Beiträge