ᐅ Paravent Outdoor: Ästhetische Optik für den Garten [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Bei einem Outdoor Paravent handelt es sich um einen frei stehenden Sonnen-, Wind- und Sichtschutz aus Polyester oder Naturmaterialien. Hausbesitzer können ein Paravent in verschiedenen Designs für den Balkon, den Garten oder die Terrasse kaufen. Paravents lassen sich einfach installieren, abbauen und verstellen. Ein frei stehendes Modell ist nicht nur funktional, sondern kann zur Gestaltung eines Balkons oder der Terrasse verwendet werden.

Outdoor Paravents sind wetterfest und fungieren auch als Raumteiler. Hochwertige Modelle aus Naturmaterialien oder Polyester haben eine lange Haltbarkeit und können das ganze Jahr über genutzt werden. Die Paravents gibt es in verschiedenen Formen und Designs. Im Vergleich zu großen Bauprojekten sind Outdoor Paravents preiswert und lassen sich leicht verstauen. In den folgenden Abschnitten werden die Outdoor Paravents noch genauer beschrieben.

Materialien für Outdoor Paravents

Hausbesitzer können sich für Weide und Holz entscheiden, die eine schöne natürliche Optik haben. Diese Outdoor Paravents eignen sich besonders gut für die Gartengestaltung oder die Terrasse. Viele Käufer entscheiden sich auch für Weideruten oder Holzrahmen. Modelle aus Weide sind nicht winddicht.

So kann die Luft besser auf der Terrasse oder Balkon zirkulieren. Paravents aus Weide eignen sich als Sonnen- und Sichtschutz für warme Sommerabende. Beim Kauf von Outdoor Paravents aus Holz, Weide oder anderen natürlichen Materialien sollten Sie beachten, dass die Modelle nicht so langlebig sind. Bei Regen sollten Modelle aus Weide trocken verstaut werden. Für Holz-Modelle empfiehlt sich ein Holzschutz gegen Sonneneinstrahlung, Nässe und Kälte.

Alternativ gibt es noch Outdoor Paravents aus Oxford-Gewebe, Nylon oder Polyester. Diese Modelle sind witterungsbeständig, robust und günstig in der Anschaffung. Das Besondere an diesen Wänden ist, dass sie sich leichter reinigen lassen.

Was muss bei der Montage und Installation der Outdoor Paravents berücksichtigt werden?

Outdoor Paravents werden mit mehreren Ankern oder Pfählen im Boden befestigt. In der Regel reichen normale Erdanker aus, um den flexiblen Sicht- und Sonnenschutz zu installieren. Natürlich können Sie sich auch für einen Outdoor Paravent mit einer festen Basis aus Holz, Stein oder Beton entscheiden. Für die Befestigung benötigen Sie Metallclips, die in den umliegenden Wänden montiert werden können. In die Clips können dann die Elemente eines Outdoor Paravents eingehängt werden.

Es gibt auch Outdoor Paravents mit Rädern. Der Sicht- und Sonnenschutz kann auf der Terrasse oder dem Balkon flexibel verschoben werden. Sie sollten jedoch beachten, dass diese Paravents nur bei geringem Wind aufgestellt werden können. Weitere Zubehörteile für die Montage und Installation von Outdoor Paravents sind Schraubenanker, Kombiständer, Standrohre und Tuchspanner. Bei Fragen zum Zubehör können Sie sich an den Hersteller oder einen Fachbetrieb wenden.

Kaufkriterien

Vor dem Kauf eines Outdoor Paravents sollten Sie sich Gedanken um den Einsatzbereich und den Verwendungszweck machen. Sie können ein Outdoor Paravent als Raumteiler, Sonnen-, Sicht- oder Windschutz auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten einsetzen. Die Outdoor Paravents sind in verschiedenen Materialien erhältlich.

Es ist wichtig, dass Sie sich über die Materialien informieren. Natürliche Materialien haben eine schicke Optik, sind allerdings nicht so robust und langlebig. Paravents aus Nylon oder Polyester sind witterungsbeständig und können leicht gereinigt werden. Preis und Zubehörteile sind zwei weitere Kaufkriterien, die Sie unbedingt beachten sollten. Bei einem Fachbetrieb können sich interessierte Hausbesitzer auch umfassend beraten lassen.

Outdoor Paravent selbst bauen oder kaufen?

Hausbesitzer können sich einen Outdoor Paravent kaufen oder selbst bauen. Für das Bauen sollten Sie jedoch handwerklich begabt sein und sich Zeit nehmen. Ein großer Vorteil eines selbstgemachten Outdoor Paravents ist, dass Sie einen Sicht- und Windschutz nach Ihren persönlichen Vorstellungen bauen können. Im Baumarkt oder Fachbetrieben gibt es fertige Outdoor Paravents, die Sie so kaufen können. Selbstgemachte Sicht- und Windschutzwände sind maßgefertigt und passen genau zu Ihrem Balkon oder der Terrasse.

Das Ergebnis und die Qualität der Verarbeitung kommt auf Ihre handwerklichen Fähigkeiten an. Es ist empfehlenswert, dass Sie sich für den Bau eines Outdoor Paravents für hochwertige Materialien entscheiden. Hochwertige Outdoor Paravents wurden vor dem Verkauf geprüft und erfüllen eine bestimmte Norm. Fertige Paravents sind in der Regel günstiger in der Anschaffung und lassen sich einfacher montieren.

Viele Fachbetriebe bieten den Kunden beim Kauf auch die Endmontage vor Ort an. So müssen Sie sich um nichts mehr kümmern. Der Outdoor Paravent wird zu Ihnen nach Hause geliefert und montiert. Beim Bau benötigen Sie neben den verschiedenen Materialien auch das passende Werkzeug.

Vorteile von Outdoor Paravents

Outdoor Paravents haben verschiedene Vorteile, die in diesem Abschnitt näher beschrieben werden.

  • Ein Paravent kann als Sonnenschutz dienen. So können Sie Ihr Buch auch bei starker Sonneneinstrahlung lesen und das schöne Wetter auf der Terrasse oder dem Balkon genießen.
  • Immer mehr Arbeitgeber ermöglichen den Mitarbeitern Homeoffice. Bei zu starker Sonneneinstrahlung ist jedoch das Arbeiten am Laptop in der Sonne unmöglich. Ein Outdoor Paravent dient hier ebenfalls als Sonnen-, Wind- und Sichtschutz. So können neugierige Spaziergänger oder Nachbarn Sie nicht bei der Arbeit stören.
  • Im Sommer kann das Paravent auch als Sichtschutz verwendet werden. So können Sie in Badehose das schöne Wetter auf einer Sonnenliege im Garten, auf der Terrasse oder Balkon genießen, ohne dass Sie von Nachbarn gestört werden. Ein Outdoor Paravent verbessert die Privatsphäre.
  • Outdoor Paravents können flexibel auf dem Balkon oder der Terrasse verstellt werden. Wenn sich die Windrichtung oder der Sonnenstand ändern, können Sie das Paravent einfach umstellen.
  • Outdoor Paravents lassen sich einfach aufstellen und verstauen. Im Vergleich zu fest montierten Sichtschutzwänden nehmen flexible Modelle nur wenig Platz weg.
  • Outdoor Paravents gibt es in verschiedenen Größen, Formen, Designs und Farben. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Fazit

Outdoor Paravents gibt es aus natürlichen Materialien und aus PVC/Kunststoff. Naturmaterial muss im Vergleich zu Kunststoff häufiger gepflegt werden. Modelle aus Holz sind witterungsbeständig. Der Holzschutz muss jedoch regelmäßig erneuert werden. Für den Einsatz im Garten können Sie sich auch für ein Modell aus Polyester oder Nylon entscheiden.

Die Materialien sind robust, langlebig und eignen sich für den Einsatz im Garten. Für Paravents aus Weide oder Holz benötigen Sie spezielle Pflegemittel. Kunststoff kann auch mit einem klassischen Reinigungsmittel gesäubert werden. Outdoor Paravents können Sie in verschiedenen Formen und Ausführungen kaufen. So eignen sich die Paravents als Sicht-, Sonnen- und Windschutz und können auf die Terrasse, den Balkon oder in den Garten gestellt werden.

Ähnliche Beiträge