Brillengläser im Detail – Material & Kosten

Autor: Karl-Tim
  • Glas.de - Experte
  • 1. In Deutschland existieren mehr Brillenträger, als in anderen Ländern
    Deutschland ist eines der führenden Länder in Europa, wenn es um Brillenträger geht. Fast 63,5 % der Deutschen tragen eine Brille. Das kann aber auch damit zusammenhängen, dass die Deutschen lieber Brille anstatt Linsen tragen.2. Frauen leiden häufiger an einer Fehlsichtigkeit als Männer
    Woran liegt es, dass Frauen häufiger unter einer Fehlsichtigkeit leiden, als Männer? 66 % der Frauen über 16 Jahre sehen schlecht. Bei den Männern sind es nur 58 %. Forscher haben herausgefunden, dass Männer besser Kontraste wahrnehmen und Frauen eher Farben besser unterscheiden können. Bei der Studie kam des Weiteren heraus, dass Frauen auf kurzer Distanz eine bessere Zielgenauigkeit haben und Männer eine bessere Zielgenauigkeit auf weite Distanzen besitzen. Dies könnte noch mit den Zeiten von Jäger und Sammler zusammenhängen.

    3. Menschen mit Kurzsichtigkeit sind intelligenter
    Eine Studie fand heraus, dass 30 % der kurzsichtigen Personen oft intelligenter sind, als Menschen ohne Sehschwäche. In 70 % der Fälle heben sich die Kurzsichtigen jedoch nicht von der Masse ab. Außerdem neigen intelligente Menschen dazu – neben der Kurzsichtigkeit – seltener einen Herzinfarkt zu erleiden oder Lungenkrebs zu bekommen. Generell geht die Tendenz bei diesem Personenkreis zu einem längeren Leben.

Ähnliche Beiträge