Sichtschutz Garten Glas: Stilvoller Schutz & modernes Design

Garten

Ein Sichtschutz für den Garten aus Glas bietet eine moderne und ästhetisch ansprechende Lösung, um Privatsphäre in Ihrem Außenbereich zu schaffen, ohne die Offenheit und den Blick nach draußen zu opfern. Dieser Sichtschutz besteht typischerweise aus widerstandsfähigem Sicherheitsglas, das langlebig und wetterbeständig ist. Varianten wie satiniertes Glas, getöntes Glas oder Glas mit Dekormustern sind verfügbar, um unterschiedliche Grade an Durchsichtigkeit und Privatsphäre zu bieten.

Glas als Material fügt sich nahtlos in jede Gartengestaltung ein und ermöglicht eine natürliche Lichtdurchlässigkeit. Es ist auch pflegeleicht und bietet eine saubere, stilvolle Alternative zu traditionellen Holz- oder Hecken-Sichtschutzen. Bei der Planung eines Gartensichtschutzes aus Glas sollten Aspekte wie Stabilität, Montage und Pflegebedarf berücksichtigt werden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Material: Robustes Sicherheitsglas.
  • Varianten: Satiniert, getönt, mit Mustern.
  • Eigenschaften: Wetterbeständig, lichtdurchlässig, pflegeleicht.
  • Design: Modern, elegant, vielseitig.
  • Planungsaspekte: Stabilität, Montage, Pflege.

Die Vorteile eines Sichtschutz Garten Glas

Ein Sichtschutz aus Glas für den Garten hat einige Vorteile. Zuerst einmal sind da die klaren Linien und Glaskanten. Darüber hinaus sind diese Varianten äußerst flexibel und es gibt sie beispielsweise auch als mobilen Sichtschutz auf Rollen für die Terrasse oder für den Balkon. Bei allen Modellen, die auf Glas setzen, gibt es auch noch die folgenden Vorteile:

  • einfache Reinigung
  • geringer Wartungsaufwand
  • höherer Nutzwert

Um letzteren Vorteil zu erklären: hiermit ist gemeint, dass ein solcher Sichtschutz unter anderem auch eine Bank oder einen Pflanztopf besitzen kann. Somit handelt es sich nicht nur um einen reinen Sicht- und Windschutz, sondern auch um eine Sitz- und Pflanzgelegenheit.

Lichtdurchlässig und winddicht

Ein großer Vorteil von einem Garten Sichtschutz aus Glas ist, dass dieser zwar die Privatsphäre schützt, aber immer noch Licht durchlässt. Dadurch dunkelt sich der Garten oder Terrasse nicht ab. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass Wind weiterhin abgewiesen wird.

Witterungsbeständigkeit und Pflegeleichtigkeit

Glas für sich ist bereits äußerst langlebig und robust. Die Lebensdauer eines Glases kann dabei zwischen 400 Jahren und mehreren Millionen Jahren liegen. Dementsprechend kommt Glas, welches für einen Sichtschutz verbaut wird, sehr gut mit den unterschiedlichen Elementen klar.

Weiterhin ist das Glas aufgrund seiner glatten Oberfläche einfach zu reinigen und kann darüber hinaus auch noch beschichtet werden, wodurch sich der Reinigungs- und Wartungsaufwand noch einmal vermindert. 

Lesen Sie auch: Woraus besteht Glas?

Modernes Design und vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten

Ein stilvoller Sichtschutz für den Garten besticht durch sein modernes Design und die klaren Linien. Weiterhin ist es möglich, das Glas selbst auch noch zu gestalten. Ob satiniert oder auch getönt, den Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. 

Es lohnt sich durchaus, einen Sichtschutz von einem Fachhändler zu ordern. Hier macht es vor allen Dingen das Unternehmen Glasprofi24 besonders leicht. Über einen einfachen Konfigurator kann man sich einen Sichtschutz nach den eigenen Wünschen kreieren.

Materialkunde: Sicherheitsglas für den Garten

In allen Sicherheitsbereichen, beziehungsweise überall dort, wo man sich verletzen könnte, kommt sogenanntes Sicherheitsglas zum Einsatz. Hierbei werden zwei Varianten voneinander unterschieden.

Beim sogenannten Einscheiben-Sicherheitsglas handelt es sich um eine einzelne Glasscheibe, der durch spezielle Maßnahmen die Spannung entzogen wird. Dadurch ist sie nicht nur resistent gegenüber Stößen und zerspringt nicht, sondern zerfällt in würfelförmige Stücke. 

Wird im Nachgang die Scheibe auch noch gehärtet, so spricht man vom TVG-Glas. Diese ist noch einmal robuster und kommt beispielsweise beim Crashglas zum Einsatz. Anders sieht es beim Verbundscheiben-Sicherheitsglas aus.

Dabei werden mehrere Glasscheiben zusammengefügt. Unter hohem Druck wird zwischen den einzelnen Scheiben eine dünne und klebende Kunststofffolie eingefügt. Dadurch entsteht ein dicker und fester Verbund aus einzelnen Glasplatten, der äußerst stabil ist. In seiner stärksten Konfiguration wird Verbundscheiben-Sicherheitsglas “Panzerglas” genannt.

Gestaltungsvielfalt mit Sichtschutz Garten Glas

Ein Sichtschutz für den Garten oder die Terrasse kann vielfältig gestaltet werden. So kann das Glas getönt oder auch mit Ornamenten versehen werden. Auch das Gestell kann vielfältig gestaltet werden. Von äußerst bis hin zu Cortenstahl – vieles ist möglich.

Farbige und bedruckte Glaselemente

Die einzelnen Glaselemente können farbig gestaltet werden. Ob Grün, Blau oder auch Grau, der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Um einen Milchglaseffekt zu erzeugen, werden die einzelnen Glasscheiben nicht etwa sandgestrahlt (eine Technik, welche heutzutage nicht mehr verwendet wird), sondern über eine klebende Folie erzeugt.

Integration in bestehende Zaunanlagen

Sollte bereits ein Zaun vorhanden sein, so können die bereits bestehenden Elemente durch neue Modelle ersetzt werden. Die alten Pfosten und Befestigungen bleiben, sofern sie sich in einem guten Zustand befinden, erhalten. 

Das spart einiges an Kosten. Ebenso ist es möglich, den bereits bestehenden Zaun durch neue Elemente zu erweitern, um beispielsweise eine Abgrenzung zur Terrasse zu schaffen. 

Individuelle Maßanfertigungen und Designvarianten

Bei Unternehmen wie Glasprofi24 ist es möglich, individuelle Maßanfertigung und Designvarianten zu erhalten. Dabei ist die Wahl nicht auf das Glas beschränkt, auch die Pfosten können angepasst werden. Ermöglicht wird dies durch einen umfangreichen Konfigurator, der direkt über die Website zugänglich ist.

Lesen Sie auch: Glasprofi24 Erfahrung

Montage und Befestigungssysteme von Sichtschutzelementen

Bei der Montage kommt es grundsätzlich auf den Untergrund an. Müssen die Pfosten einbetoniert werden, so werden diese 50 Zentimeter länger geliefert, um einen sicheren Stand gewährleisten zu können.

Ist bereits ein fester Untergrund vorhanden, so haben die Pfosten eine Bodenplatte. Die Verschraubungen können in den meisten Fällen gegen Aufpreis zusätzlich geordert werden.

Aluminium- und Edelstahlpfosten

Doch nicht nur beim Glas, sondern auch bei den Pfosten ist eine Langlebigkeit Pflicht. Dementsprechend liefert das Unternehmen Glasprofi24 die Pfosten entweder aus Edelstahl oder aus Aluminium. Bei der Variante aus Edelstahl kommt entweder V2A – oder V4A-Stahl zum Einsatz.

Letzterer bietet einen besseren Schutz gegenüber Salzen und ist daher an Meeren die bessere Wahl. Aluminium ist dagegen leichter und besitzt ebenso eine gute Beständigkeit. Allerdings ist Edelstahl robuster.

Wandanschlüsse für Glaszäune

Nicht jede Mauer verläuft an der Grundstücksgrenze entlang und ist “freistehend”. Daher haben sich Unternehmen Wandanschlüsse überlegt. Dabei handelt es sich um verschraubbare Anschlüsse, die an die Wand geschraubt und dann wie gewöhnliche Pfosten mit Klemmhaltern versehen werden.

Hierbei muss beachtet werden, dass Häuser mit Außendämmung tiefere Schrauben als auch Dübel benötigen, um einen guten Halt gewährleisten zu können. Dies sollte bei der Wahl des Anbaumaterials beachtet werden. 

Optionen für unterschiedliche Bodenverhältnisse

Ein Gartenboden verläuft nur sehr selten komplett waagerecht. Häufiger ist es der Fall, dass es ein Gefälle oder diverse Hügel gibt. In solchen Fällen ist es zuerst einmal wichtig, den Boden möglichst eben zu bekommen.

Bleibt danach immer noch ein Gefälle, so muss der Zaun diesem angepasst werden. Würde man dies nicht beachten, so hätte man Lücken und das Bild wäre uneinheitlich. Bei Glasprofi24 gibt es die Möglichkeit, ein Gefälle ab 2% durch spezielle Halter auszugleichen. Dies muss man dann im Konfigurator eingeben. 

Lesen Sie auch: Lamellen Sichtschutz

Sichtschutz Garten Glas für unterschiedliche Bereiche

Ein Sichtschutz aus Glas für den Garten ist nicht nur auf diesen beschränkt, sondern kann auch in anderen Bereichen genutzt werden. Hierzu gehören:

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Windschutz oder auch ein Sichtschutz zur Einfassung einer Terrasse dient. Somit lässt sich diese auch bei windigem Wetter nutzen. Darüber hinaus lassen sich Mauern durch einen Aufsatz aus Glas optisch verbessern. Wurde nachträglich ein Balkon angebaut, oder der Sichtschutz im Garten wird nicht mehr benötigt, so können die Elemente von Glasprofi24 auch am Balkon genutzt werden (passende Halter müssen bestellt werden). 

Lesen Sie auch: Sichtschutz aus Glas mit Motiven

Wie viel kostet ein Glassichtschutz für den Garten?

Hochwertiger Sichtschutz aus Glas muss nicht teuer sein. Die Modelle bei Glasprofi24, gibt es bereits für rund 800 Euro. Diese einfachen Elemente bestehen aus einer Mischung aus ESG-Glas und Cortenstahl. Darüber hinaus gibt es selbstverständlich auch noch teurere Varianten, die VSG-Glas sowie Edelstahl oder Aluminium setzen. Die Preise reichen hier bis zu 4.000 Euro

Fazit zu Sichtschutz Garten Glas

Die Nutzung eines Sichtschutzes für den Garten ist nicht nur auf diesen beschränkt, sondern kann auch in anderen Bereichen wie der Terrasse oder dem Balkon eingesetzt werden. Bei der Auswahl sollte man grundsätzlich hochwertige Materialien nehmen, um hohe Folgekosten zu vermeiden.

Ein Anbieter, der sowohl die Beschaffung als auch die Montage stark vereinfacht, ist Glasprofi24. Diese Firma setzt nicht nur auf hochwertige Materialien, sondern unterstützt Sie bei der Auswahl des Materials und der Planung durch den innovativen Konfigurator. 

FAQs zu Sichtschutz Garten Glas

Wie fügt sich ein Glas-Sichtschutz in das Gartendesign ein?

Ein Sichtschutz aus Glas sorgt für klare Kanten und passt sich somit perfekt in jeden modernen Garten ein.

Welche Arten von Glas sind für den Garten-Sichtschutz geeignet?

Als Sichtschutz für den Garten eignen sich sowohl ESG- als auch VSG-Glasscheiben.

Können Glas-Sichtschutzelemente im Garten dekorative Funktionen erfüllen?

Sichtschutzelemente aus Glas können getönt werden und sind alternativ mit Pflanztöpfen ausgestattet.

Wie widerstandsfähig ist Garten-Sichtschutz aus Glas gegenüber Wettereinflüssen?

Ein Garten-Sichtschutz aus Glas besteht aus hochfestem Glas und ist somit resistent gegenüber Regen, Schnee, Eis oder auch Hitze.

Welche Wartungs- und Reinigungsarbeiten sind erforderlich?

Glas ist wartungsfreundlich und es reichen einfache Glasreiniger oder ähnliches aus. Wurde eine Nanoversiegelung aufgetragen, so sollte diese in regelmäßigen Abständen erneuert werden.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben eine Frage zu Ihrem Projekt – oder Sie wünschen eine preisliche Einschätzung? Unsere Experten von ✅ GLAS.de helfen Ihnen kostenlos. Transparent Zuverlässig Informativ

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Sie haben noch Fragen zu Ihren Projekt?
Schreiben Sie uns!
Jetzt schreiben +49 (0) 5207 95757 29