Glastrennwand: Praktisch, modern & sicher

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Eine Trennwand aus Glas ist ein bauliches Element in Innenräumen und auch in Außenbereichen. Sie kann Wohnträume möglich machen und dafür sorgen, dass Räume luftig und weit wirken. Es gibt viele Möglichkeiten, im eigenen Haus oder der Wohnung, eine gläserne Trennwand einzusetzen.

Vorteile einer Glastrennwand im Überblick

Eine gläserne Trennwand in den eigenen vier Wänden hat zahlreiche Vorteile:

  • Eine Trennwand aus Glas kann den eigenen Stil unterstreichen und ist ein besonderes Designelement.
  • Durch sie bekommen auch dunkle Teile der Wohnung Licht.
  • Eine transparente Trennwand kann eine Wohnung größer und luftiger wirken lassen.
  • Die Trennwände aus Glas sind besonders dünn und platzsparend. Sie nehmen weniger Platz ein, als andere Materialen wie Gipskarton oder Beton

Nachteile einer Trennwand aus Glas

Natürlich kommt kein Baustoff ohne Nachteile aus. Bei einer Trennwand aus Glas müssen Sie auf folgende Punkte achten, damit Sie lange Freude an der Trennwand haben.

Reinigung

Fingerabdrücke und Schmutz sind an einer transparenten Trennwand schnell sichtbar. Daher müssen Sie die Trennwand regelmäßig mit einem Glasreiniger und einem weichten Tuch reinigen. Allerdings sind Glastrennwände auch sehr hygienisch, wenn Sie regelmäßig gereinigt werden.

Mangelnde Privatsphäre

Wenn Sie auf transparentes Glas setzen, verzichten Sie damit auf Privatsphäre. Schon ein mattes Finish oder satiniertes Glas gleicht diesen Nachteil aber aus.

Bruchgefahr

Jedes Glas kann brechen. Damit das Glas nach einem Unfall oder Sturz nicht in scharfe Scherben zerbricht, werden Glastrennwände grundsätzlich nur mit Sicherheitsglas ausgeliefert. Dabei zerbricht das Glas entweder in stumpfe Teile oder eine Folie hält es bis zum Austausch zusammen.

Einsatz einer Trennwand aus Glas an verschiedenen Orten in Haus, Wohnung und Garten

Eine Trennwand aus Glas lässt sich in den eigenen vier Wänden und im Außenbereich an vielen Orten einbauen. Sie werden überrascht sein, wo sich überall Möglichkeiten für eine Tennwand finden. Im folgenden Abschnitt werden die einzelnen Orte mit ihren Vorteilen beschrieben.

Eine Trennwand aus Glas im Innenbereich

Im Innenbereich einer Wohnung lässt sich eine Trennwand aus Glas vielfältig einsetzten. Egal, ob Bad, Küche oder Wohnzimmer. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Am häufigsten wird eine Trennwand aus Glas in diesen Räumen eingesetzt:

  • In der Dusche
  • Im Büro
  • Im Wohnzimmer
  • An der Badewanne
  • In der Küche
  • Im Treppenhaus

Eine Glastrennwand in der Dusche: Modern und sicher

In modernen Bädern setzen Bauherren heute oft auf Glas als Werkstoff. Besonders schlicht und modern, aber auch funktional und hochwertig ist eine ebenerdige Dusche mit einer transparenten Trennwand. Dabei ist die Barrierefreiheit sichergestellt und der Raum wirkt groß und luftig. Denn oft gehören Bäder nicht zu den größten Räumen in einem Haus. Durch den Einsatz von Glas wirken sie aber größer.

Trennwand aus Glas im Büro: Offenes Konzept mit Privatsphäre

In modernen Großraumbüros setzen immer mehr Firmen auf Glas als Trennwand. Glas verleiht den Räumen einen offenen Charakter und dennoch ist genügend Privatsphäre gegeben. Um diese noch zu unterstützen, können Trennwände aus Glas mit Sichtschutzfolien versehen werden. So können sensible Bereiche abgetrennt werden, ohne dass das Glas seinen luftigen Charakter verliert.

Eine Trennwand für die Badewanne: Privatsphäre und Spritzschutz

Befindet sich in Ihrem Bad eine Badewanne und eine Dusche, bietet sich eine Trennwand aus Glas an, um beides voneinander zu trennen. So kann der eine baden, während der andere duscht. Die Trennwand bietet einen zuverlässigen Spritzschutz. Wenn gewünscht, können Sie die Trennwand auch mit Sichtschutzglas ausführen.

Gläserne Trennwand in der Küche: Teilung verschiedener Bereiche

In der Küche gibt es zahlreiche Möglichkeiten für eine Trennwand aus Glas. So können Sie zum Beispiel den Koch- und den Essbereich mit einer Trennwand aus Glas abtrennen. Auch Küche und Vorratsraum lassen sich durch eine Trennwand aus Glas wunderbar räumlich trennen.

Eine luftige Trennwand aus Glas im Treppenhaus

Viele Eigenheimbesitzer träumen von einer Glastreppe. Diese bring ein modernes Flair in die eigenen vier Wände und sorgt dafür, dass der Bereich hell und luftig wirkt. Unterstützen können Sie dies mit einer Glastrennwand.

Eine gläserne Trennwand im Wohnzimmer: Bereiche geschickt abteilen

Manche Menschen haben den Luxus eines riesigen Wohnzimmers. Um diesen Raum dennoch zu unterteilen, bieten sich Trennwände aus Glas ab. So kann man den Essbereich zum Beispiel etwas von der Couch und dem Fernseher abtrennen. Hat man Gäste, es möchte aber auch jemand ein spannendes Fußballspiel im Fernsehen anschauen, ist hier eine räumliche Trennung möglich.

Glastrennwände im Außenbereich: Vielseitig einsetzbar

Auf Terrassen oder im Garten können Glastrennwände vielseitige Funktionen erfüllen. Dazu gehört neben dem Sichtschutz auch der Schutz vor Wind oder Lärm.

Glastrennwand auf der Terrasse: Sicht- und Windschutz

Glastrennwände sind auch im Außenbereich denkbar. Auf der Terrasse können Sie als Wind- und als Sichtschutz eingesetzt werden. Um Sichtschutz zu garantieren, kommt in der Regel satiniertes Glas zum Einsatz. Sie können das Glas aber auch individuell bedrucken lassen.

Trennwand aus Glas im heimischen Garten

Auch im Garten kann eine Trennwand aus Glas für Sichtschutz und Windschutz sorgen. Besonders komfortabel und vielseitig sind bewegliche Elemente, die sich verschieben lassen. Für Gärten können auch ganze Zäune als Glaselemente konstruiert werden. Wird satiniertes Glas verwendet, sind sie blickdicht und sorgen für Privatsphäre.

Macht eine Trennwand aus Glas als Raumteiler Sinn?

Eine Glastrennwand ist ein perfekter Raumteiler. Denn sie ist platzsparend und dekorativ. Wenn Sie auf satiniertes Glas oder Milchglas setzen, haben Sie den Sichtschutz inklusive. Für manche Zwecke reicht auch bereits eine durchsichtige Glaswand, um Bereiche räumlich etwas zu trennen.

Ist eine gläserne Trennwand als Schallschutz effektiv?

Eine gläserne Trennwand kann durchaus als Schallschutz eingesetzt werden, und zwar im Innen- wie im Außenbereich. Um zu garantieren, dass wenig Lärm von der einen Seite der Wand zu anderen gelangt, müssen Sie auf besonderes Schallschutzglas setzen. Für Büros zum Beispiel ist mindestens Schallschutzklasse 3 empfohlen.

Glastrennwand Kosten 2022

Der endgültige Preis ist abhängig von verschiedenen Faktoren, zum Beispiel:

  • der Größe
  • der Ausführung
  • die Verglasung

Preisbeispiel für eine Trennwand aus Glas

Ihre Trennwand aus Glas hat folgende Rahmendaten:

  • Größe der Trennwand: 200 x 2,40 m
  • Ausführung ohne Tür
  • Transparentes ESG-Sicherheitsglas mit einer Dicke von 8 mm

Dabei müssen Sie mit Kosten von ca. 1200 Euro rechnen.

Eine gläserne Trennwand mit Extras

Sie können eine Trennwand auch mit verschiedenen Extras an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen. Besonders gefragt sind dabei immer wieder personalisierte Muster oder Drucke, die auf der Trennwand angebracht werden. Das verleiht der Trennwand eine ganz besondere Note. Auch ein dickeres Glas ist optional möglich. Ebenso ist es möglich, dass Sie eine Trennwand mit buntem Glas bestellen.

Extras sorgen für Aufpreise

Wenn Sie sich zusätzliche Extras wünschen, müssen Sie mit diesen Aufpreisen rechnen:

  • Ausführung mit Schallschutzglas: +1000 Euro
  • Glas mit einer Dicke von 10 mm: +150 Euro
  • Eingefärbtes Glas: + 700 Euro
  • Bedrucktes Glas: + 1800 Euro

Dazu kommen die Kosten für den Einbau der Trennwand.

Eine Glastrennwand im angesagten Industrielook

Der Industrielook ist in und wird auch in immer mehr Privatwohnungen und Häusern eingesetzt. Dieser besondere Stil zeichnet sich durch Materialien wie Beton, Metall, Stahl oder Eisen aus. Oft ist der Industrielook sehr puristisch und wird mit Glas kombiniert. Eine Trennwand im Industrielook wird oft mit schwarzen Elementen aus Stahl oder Aluminium kombiniert.

Preisbeispiel

  • Für eine Trennwand aus Glas mit den Maße 2,40 x 2,30 m mit durchsichtigem Glas und Aluminiumprofilen können Sie mit etwa 3000 Euro rechnen. Möchten Sie noch eine Tür integrieren, belaufen sich die Gesamtkosten auf etwa 3800 Euro.

Eine Trennwand aus Glas mit Tür

Wenn Sie einen größeren Bereich Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses mit Glas ausstatten wollen, macht eine Trennwand aus Glas mit Tür durchaus Sinn. So schaffen Sie einen Übergang zwischen zwei Räumen und das Ganze wirkt dennoch luftig. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie auf eine Pendeltür oder auf eine Schiebetüre setzen. Beides ist möglich.

Eine Trennwand aus Glas mit Schiebetür

Es gibt auch die Möglichkeit, eine Glastrennwand mit einer Schiebetür zu kombinieren. Schiebetüren sind besonders platzsparend und praktisch. Je nach Größe und Ausführung müssen Sie mit Kosten ab etwa 2000 Euro rechnen. Besonders komfortabel sind Schiebetüren mit Softclose-Funktion, die ganz leise schließen.

Ähnliche Beiträge