ᐅ Glastrennwand mit Schiebetür: Vorteile, Arten & Kosten [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Bei einer Glastrennwand inklusive Schiebetür handelt es sich um ein bauliches Element in Innenräumen. Durch die Schiebetür ist der platzsparende Zugang zu anderen Räumen möglich. Die Trennwand fungiert dann als Raumteiler Glas, ohne viel Licht wegzunehmen.

Glastrennwand mit Schiebetür – Vorteile

Eine Glastrennwand mitsamt Schiebetür wird aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile gerne verwendet. Das sind die Vorteile im Einzelnen:

  • Einfacher Zugang in andere Räume möglich
  • Bringt Licht in Innenräume
  • Auch Räume, die vorher wenig Licht abbekommen haben, können nun über Tageslicht verfügen.
  • Glastrennwände inklusive Schiebetüren sind besonders dünn und platzsparend und machen manche Raumkonzepte erst möglich.

Wo kann eine Glastrennwand mit Schiebetür verwendet werden?

Eine Glastrennwand, die über eine integrierte Schiebetür verfügt, macht an den folgenden Stellen eine gute Figur:

  • Im Bad oder in der Dusche
  • Im Büro
  • Im Wohnzimmer
  • In der Küche
  • Im Treppenhaus

Welche Glas Arten werden verwendet?

Für eine Glastrennwand inklusive Schiebetür ist es wichtig, das richtige Glas zu verwenden. Nur mit Sicherheitsglas ist gewährleistet, dass das Glas auch bei einem Sprung niemanden verletzt. Verbundglas (VSG) ist mit einer speziellen Folie laminiert. Das bedeutet, selbst wenn das Glas springt, wird es durch die Folie noch zusammengehalten. Sicherheitsglas in Stärken zwischen 8 und 10 mm kostet um die 70 Euro pro Quadratmeter.

Anders sieht die Sicherheitslage bei Einscheibensicherheitsglas (ESG) aus. Wenn das springt, zerfällt es in viele Scherben. Diese sind allerdings nicht scharfkantig. ESG ist meist etwas teurer als VSG.

Welches Glas ist nicht geeignet, um es bei Trennwänden mit Schiebetüren zu verwenden?

Einfaches Fensterglas (Floatglas) ist für eine Glastrennwand samt Schiebetüre nicht geeignet. Zwar ist es etwas günstiger. Die Gefahr, dass es bei einem Sprung Menschen verletzen würde, ist einfach zu groß. Denn bei Floatglas können die einzelnen Scheiben scharf sein wie Säbel.

Glastrennwand mit Schiebetür – Kosten

Bei einer Trennwand aus Glas mit Schiebetür werden die Kosten von folgenden Faktoren beeinflusst:

  • Die Größe der Trennwand
  • Das verwendete Glas
  • Die Art der Türe
  • Weitere Extras

Kostenbeispiele für eine Glastrennwand samt Schiebetüre

Eine Glastrennwand im Innenbereich in einer Größe von 2 x 2,40 Meter aus satiniertem Glas kostet um die 1.500 Euro. Bei diesem Preis ist die Montage noch nicht inkludiert. Es handelt sich rein um die Kosten des Materials.

Eine fünf Meter breite und 2,90 Meter hohe Trennwand mit Glastüre in 10 mm Sicherheitsglas kostet um die 5.000 Euro. Wählt man beim Glas Weißglas mit reduziertem Grünanteil kommen noch einmal 400 Euro dazu.

Hat eine Glastrennwand mit Schiebetüre auch Nachteile?

Zu den Nachteilen gehören der erhöhte Reinigungsaufwand gegenüber einer normalen Wand aus Ziegeln oder Gipskarton. Zudem ist die Privatsphäre geringer und es besteht Bruchgefahr. Privatsphäre lässt sich zum Beispiel durch den Einsatz von blickdichten Folien schaffen. Die Bruchgefahr wird durch die Verwendung von Verbundsicherheitsglas minimiert.

Wie reinigt man eine Glastrennwand mit Schiebetür?

Eine regelmäßige Reinigung ist für alle Glaselemente wichtig. Denn mit der Zeit ist es ganz normal, dass sich auf den Glasflächen Fingerabdrücke oder Streifen zeigen. Das lässt sich gar nicht vermeiden. Gerade, wenn kleine Kinder im Haushalt leben, muss öfter geputzt werden. Denn nur so ist streifenfreier Glanz gewährleistet. Die folgende Anleitung beschreibt, wie man richtig vorgeht.

Die Anleitung zum Reinigen von Glastrennwänden mit Türen

Für die Reinigung wird das folgende Material benötigt:

  • Ein Eimer
  • Ein Mittel zur Glasreinigung
  • Zwei weiche Lappen
  • Ein Fenstervlies
  • Ein Abzieher
  • Eine Leiter

Die Reinigung einer Glastrennwand samt Schiebetüre – Das Vorgehen Schritt für Schritt erklärt:

Bei der Reinigung einer Trennwand geht man am besten von oben nach unten vor.

  1. Zuerst werden die Nicht-Glas-Teile wie Beschläge oder Türgriffe mit Wasser und einem weichen Lappen gereinigt.
  2. Stellen Sie nun die Leiter auf einer Seite der Trennwand auf und arbeiten Sie sich zum Beispiel von oben links nach rechts unten vor.
  3. Nun nimmt man den anderen Lappen und wischt die Fläche von oben nach unten mit Wasser ab und entfernt so grobe Verunreinigungen.
  4. Dann wir die Scheibe auf der ganzen Fläche mit dem Glasreiniger eingesprüht.
  5. Dieser wird nach einer kurzen Einwirkzeit wieder mit Wasser abgewischt, und zwar wieder von oben nach unten.
  6. Überschüssiges Wasser kann mit einem Abzieher abgezogen werden.
  7. Mögliche Streifen können mit dem Fenstervlies entfernt werden.

Als Alternative zum Glasreiniger verwenden manche Menschen auch eine Lösung aus Spülmittel und Wasser. Das erzielt ähnliche gute Effekte.

Fazit

Eine Glastrennwand samt integrierter Schiebetür ist ein tolles bauliches Element in Innenräumen. Sowohl in privaten Räumen als auch im geschäftlichen Bereich ist dies eine tolle Möglichkeit. Glas bringt immer viel Licht in Räume und wirkt modern und hochwertig.

Ähnliche Beiträge