ᐅ Spiegel schneiden: Einfach mit dem richtigen Werkzeug [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Manchmal entspricht ein Spiegel aus dem Handel nicht den eigenen Wünschen und muss erst zugeschnitten werden. Das kann entweder der Fachmann übernehmen oder man legt selbst mit dem richtigen Werkzeug Hand an. Dabei ist das Wort „schneiden“ etwas irreführend. Denn im Prinzip ritzt man die Oberfläche des Spiegels nur an, bis sie bricht.

Warum muss man Spiegel überhaupt schneiden?

Es gibt verschiedene Gründe, um einen Spiegel zu schneiden

  • Es ist ein Sondermaß nötig, dass es nicht im Handel gibt
  • Ein gebrauchter Spiegel soll an einer anderen Stelle genutzt werden und muss dafür auf das rechte Maß gebracht werden
  • Ein zerbrochener Spiegel wird neu zugeschnitten, um einen Teil davon weiter nutzen zu können
  • Sie möchten eine Spiegelcollage anfertigen und benötigen dafür verschiedene Spiegelteile
  • Sie haben einen schönen Rahmen und möchten darin einen Spiegel einsetzen

Spiegel schneiden lassen – so hoch sind die Kosten

Wenn Sie einen Spiegel vom Fachmann schneiden lassen, müssen Sie mit Kosten für den Zuschnitt und den Schliff rechnen. Oft macht der Schliff sogar die Hälfte des Preises aus. Die Kosten werden auch von der Art des Glases (Flachglas, Weißglas, gefärbtes Glas) und der Dicke beeinflusst.

Wo kann man einen Spiegel schneiden lassen?

Eine Möglichkeit ist es, einen Spiegel im Baumarkt zuschneiden zu lassen. Doch nicht jeder Markt bietet diesen Service an. Natürlich ist auch ein Glaser ein guter Ansprechpartner. Eine weitere Möglichkeit ist es einen Spiegel in den Sondermaßen online zu bestellen. Dann kommen zusätzlich zu den Materialkosten noch die Versandkosten dazu.

Spiegel selbst schneiden – ist das möglich?

Natürlich ist es auch möglich mit etwas Vorbereitung und dem richtigen Werkzeug, einen Spiegel selbst zu schneiden. Dazu wird folgendes Material benötigt:

  • Alkohol oder Nagellack
  • Filzstift
  • Lineal
  • Handschuhe
  • Schneideöl
  • Glasschneider

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung, um einen Spiegel zu schneiden

Wenn Sie sich alle Utensilien bereitgelegt haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um den Spiegel zu schneiden:

  • Den Spiegel auf eine flache Unterlage legen
  • Fett und Schmutz mit Nagellack oder Alkohol entfernen
  • Mit dem Filzstift die Schnittlinie einzeichnen
  • Glasschneider einstellen
  • Nun den Glasschneider in das Öl tauchen und auch einige Tropfen auf die Schnittfläche geben
  • Das Lineal anlegen und mit dem Glasschneider gleichmäßig an der Linie entlangfahren
  • Das abgeschnittene Stück nun abschlagen oder abklopfen.

Wie kann man einen Spiegel ohne Glasschneider schneiden? Die Alternativen

Wenn Sie keinen Glasschneider haben, können Sie auch einen Hartmetallritzer, einen Ritzer mit Diamantspitzer oder eine Metallfeile nutzen. Da Glasschneider aber für wenige Euro im Baumarkt zu haben sind, lohnt sich die Investition in das professionelle Werkzeug.

Fazit

Der passende Spiegel ist manchmal nicht im Handel erhältlich und muss erst auf das richtige Maß zugeschnitten werden. Mit professionellem Werkzeug ist das durch den Fachmann möglich. Die Alternative ist den Spiegel mit dem passenden Werkzeug selbst zu schneiden.

Ähnliche Beiträge

Bad
4 August 2022

ᐅ Badrenovierung Kosten: Diese Preise können auf Sie zukommen [2022]

Weiter lesen