Esstisch Glas: Moderner Akzent für Ihr Esszimmer

Ratgeber

Ein Esstisch aus Glas ist eine stilvolle und moderne Wahl, die Leichtigkeit und Eleganz in jeden Essbereich bringt. Dank seiner transparenten Oberfläche reflektiert und verstärkt ein Glastisch das Licht im Raum und schafft so eine offene und einladende Atmosphäre. Ob in klassischer oder zeitgenössischer Gestaltung, ein Esstisch aus Glas passt sich verschiedenen Einrichtungsstilen an und bietet eine pflegeleichte Oberfläche, die sich leicht reinigen lässt.

Erhältlich in verschiedenen Formen und Größen, von großzügigen rechteckigen Designs bis hin zu platzsparenden runden Tischen, bietet ein Glastisch Flexibilität für jede Raumanforderung. Darüber hinaus können Sie zwischen verschiedenen Glasarten wählen, einschließlich Klarglas, getöntem Glas oder mattiertem Glas, um Ihren individuellen Geschmack zu treffen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Design: Modern und stilvoll, passt zu vielen Einrichtungsstilen.
  • Atmosphäre: Schafft eine offene und helle Raumwirkung.
  • Pflege: Einfache Reinigung und Instandhaltung.
  • Vielfalt: Verfügbar in verschiedenen Formen, Größen und Glasarten.
  • Anpassungsfähigkeit: Geeignet für kleine und große Räume.

Aus welchem Glas besteht ein Glas-Esstisch?

Bei einem Esstisch aus Glas unterscheidet man in der Regel drei unterschiedliche Glassorten. Die reinen Glastische (mit einer Glasplatte) haben eine Sicherheitsglasscheibe (genau genommen Einscheiben-Sicherheitsglas). Daneben gibt es auch Tische mit Glaseinfassungen, eine einfache Flachglasscheibe verbaut haben.

Hochwertige Modelle besitzen sehr reines Diamantglas, das kaum Verfärbungen aufweist. Zur Übersicht werden noch einmal die einzelnen Glasarten dargestellt:

Welche Vorteile hat ein Esstisch Glas?

Ein Esstisch aus Glas besitzt einige handfeste Vorteile. Hierzu gehört unter anderem die einfache Reinigung aufgrund der glatten Oberfläche. Ein weiterer Vorteil ist die ästhetische Optik, welche vor allem auf die Glasscheibe zurückgeht.

So können Ornamente oder auch Tönungen eingesetzt werden, wodurch der Esstisch dem eigenen Geschmack angepasst werden kann. Bezüglich der Tragfähigkeit muss man sich keine Sorgen machen, denn moderne Glastische sind äußerst robust und stabil.

Lesen Sie auch: Couchtisch aus Glas

Esstisch Design – Varianten & Materialien

Als Grundmaterialien kommen bei einem Esstisch in der Regel Holz in Verbindung mit Glas zum Einsatz. Für das Wohnzimmer gibt es hingegen auch noch Modelle, wo Aluminium mit Glas kombiniert wird.

Bei den Varianten gibt es mittlerweile ebenfalls einige Unterschiede. So gibt es Tische mit einer Glasplatte für Tische nach Maß zum Ausziehen oder aber sogar mit rundlichen oder gar geschwungenen Formen. Weiterhin beliebt sind Tische, wo eine Glasscheibe nach Maß eingefasst wurde. 

Esstisch Glas ausziehbar

Ein ausziehbarer Esstisch aus Glas besticht durch seine praktischen Qualitäten. Zuerst kann der Tisch variabel in der Breite verstellt werden, sodass auch mehrere Personen Platz nehmen können. Die Übergänge sind hierbei äußerst klein gehalten, sodass die Fugen des Tischs im eingeschobenen Zustand nicht auffallen. 

Esstisch Glas rund

Vor allem für den Wohnzimmerbereich sind die rundlichen oder auch geschwungenen Esstische aus Glas gedacht. Diese haben ein dekoratives Design und eignen sich im Schnitt für 2 bis 4 Personen. Weiterhin gibt es allerdings Anpassungen in Form von farbigem Glas, sowie eine weitere Ebene.

Holztisch mit Glasplatte

Nahezu schon gewöhnlich sind die Holztische mit integrierter Glasplatte. Dadurch entsteht ein wohnliches Design. Diese Tische können darüber hinaus auch noch mit einigen Gadgets versehen sein. So werden häufig Ablagefächer oder sogar Schubladen eingebaut, wo beispielsweise Fernbedienungen ihren Platz finden. Solche Tische lassen sich am besten in Räumen kombinieren, wo von Haus aus viel Holz genutzt wird. 

Lesen Sie auch: Couchtisch mit Glas und Edelstahl

Zu welchem Einrichtungsstil passt ein Esstisch aus Glas?

Ein Glas Esstisch ist für viele Einrichtungsstile geeignet. So gibt es Modelle mit klaren Linien und Kanten, welche zu modernen Stilen passen. Andererseits gibt es auch noch die verspielten Modelle, welche vor allem von Künstlern gerne genommen werden und mit geschwungenen Designs aufwarten.

Am wenigsten falsch macht man etwas mit einem runden Esstisch aus Glas, der zeitlos ist. Das ist auch der Hauptgrund, warum diese Schreibtische aus Glas beispielsweise in Büros genutzt werden.

Esstisch Glas reinigen – so gehen Sie vor

Die einfache Reinigung ist ein Grund für den Kauf eines Esstisches aus Glas. Dies ist besonders einfach und schnell erledigt. Dabei geht man wie folgt vor:

  • Die Glasfläche flächig einsprühen
  • Im Anschluss, mit einem fusselfreien Tuch in kreisenden Bewegungen von einer zur anderen Ecke vorarbeiten
  • Zum Abschluss noch einmal mit einem trockenen Tuch polieren

Als Reinigungsmittel eignen sich unter anderem Glasreiniger, Glaspolitur oder Spiritus. Grobe Verschmutzungen sollten mit genug Reinigungsmittel versehen werden, um streifenfreien Glanz zu gewährleisten.

Lesen Sie auch: Glasversiegelung

Glasplatte für Tisch kaufen – Preise & Anbieter

Do it yourself ist im Kommen und somit muss nicht immer nur ein Typ von der Stange gekauft werden, sondern man kann einen bereits vorhandenen Tisch durch Tausch der Platte zukunftsfähig machen. Bei den Anbietern sticht Glasprofi24 hervor, welcher nicht nur Glasplatten in unterschiedlichen Designs anbietet, sondern sogar einen umfangreichen Konfigurator bietet. Dadurch können die einzelnen Wünsche besser umgesetzt werden und es gibt sogar einen hauseigenen Montageservice. Eine passende Glasplatte kostet unabhängig vom Unternehmen im Schnitt zwischen 30 Euro und 100 Euro – je nach Material und Stärke.

Lesen Sie auch: Glasprofi24 Erfahrung

Fazit zu Esstisch Glas

Ein Esstisch aus Glas bietet einige praktische Qualitäten wie die einfache Reinigung und die glatte Oberfläche, die hygienisch gereinigt werden kann. Darüber hinaus ist das Design nach den eigenen Wünschen und Zeitgeist anpassbar. Ob mit Farbe, geschwungenen Linien oder klaren Kanten – alles ist möglich.

Bei reinen Glastischen wird stets Sicherheitsglas genutzt, da dieses robust genug ist, um unbeabsichtigte Schläge und Stöße auszuhalten. Weiterhin wird das Verletzungsrisiko minimiert, da das Glas nicht zerspringt, sondern zerfällt. Tische mit Glaseinfassungen hingegen nutzen entweder gewöhnliches Floatglas oder aber Diamantglas, das eine hohe Reinheit und eine nur sehr geringe Verfärbung aufweist. Je nach verwendetem Material kosten passende Glasplatten zwischen 30 Euro und 100 Euro.

FAQs zu Esstisch Glas

Aus welchem Glas besteht ein Glas-Esstisch?

Sicherheit spielt eine große Rolle und daher besteht ein Glas-Esstisch aus Einscheiben-Sicherheitsglas.

Welche Vorteile hat ein Esstisch Glas?

Ein Esstisch aus Glas ist dank seiner glatten Oberfläche einfach zu reinigen und daher besonders hygienisch.

Zu welchem Einrichtungsstil passt ein Esstisch aus Glas?

Ein Esstisch aus Glas ist vor allem für moderne Stile gedacht, wo klare Linien und Kanten vorherrschend sind.

Wie reinigt man einen Esstisch aus Glas?

Bei der Reinigung eines Esstisches aus Glas sollte man auf Glasreiniger oder Spiritus setzen, da diese die Beschichtung nicht angreifen.

Wie viel kostet ein Glas-Esstisch?

Einen Esstisch aus Glas gibt es online bereits zu Preisen ab rund 200 Euro. Je nach Design, Größe und Funktionen können aber auch 3.000 Euro fällig werden.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben eine Frage zu Ihrem Projekt – oder Sie wünschen eine preisliche Einschätzung? Unsere Experten von ✅ GLAS.de helfen Ihnen kostenlos. Transparent Zuverlässig Informativ

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Sie haben noch Fragen zu Ihren Projekt?
Schreiben Sie uns!
Jetzt schreiben +49 (0) 5207 95757 29