Lampenschirm Glas im Check: Vorteile & Kosten

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Lampenschirm aus Glas

Unser tägliches Leben ist ohne Lampen nicht denkbar. Dabei sind Lampen heute mehr als Lichtspender. Lampen gehören heute zu den dekorativen Elementen in jedem Zimmer und spiegeln oft den Stil der Bewohner wider. Eine Lampe besteht aus mehreren Elementen. Dazu gehört die Fassung, das Kabel, das Leuchtmittel und der Lampenschirm.

Was ist ein Lampenschirm aus Glas?

Ein Lampenschirm ist ein fester Bestandteil vieler Lampen und erfüllt verschiedene Zwecke:

  • Er sorgt dafür, dass die Lampe nicht blendet oder das Licht nur auf bestimmte Bereiche im Raum fällt.
  • Er verringert die Strahlungswärme des Leuchtmittels und kann der Lampe einen anderen Farbton verleihen.
  • Hochwertige Glas-Lampenschirme Atmosphäre im Raum und wirken auch dann dekorativ, wenn die Lampe gar nicht eingeschaltet ist.

Ersatz für einen defekten Lampenschirm

Ein Nachteil der gläsernen Lampenschirme ist, dass sie verhältnismäßig leicht kaputtgehen können. Fällt ein Lampenschirm aus Stoff oder Papier zu Boden, macht das der Lampe meist nicht viel aus. Fällt der gläserne Lampenschirm zu Boden, kann er leicht zerbrechen. Möchten Sie die Lampe weiternutzen und nicht gleich wegwerfen, ist Ersatz nötig.

Natürlich funktioniert eine Lampe in der Regel auch ohne Lampenschirm. Doch dann kann es sein, dass die Glühbirne bzw. das Leuchtmittel unangenehm blendet. Zudem sieht eine Lampe ohne Lampenschirm nicht mehr sehr schick aus.

Eine Möglichkeit ist es daher, wenn Sie selbst einen Lampenschirm anfertigen. Dazu eignen sich zum Beispiel Gipsmull, Papier oder Stoff. Zudem gibt es im Handel auch Ersatzlampenschirme aus Glas. Im Einzelfall müssen Sie hier genau prüfen, welches Modell zu Ihrer Lampe passt.

Glas-Lampenschirme: Die verschiedenen Varianten

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Lampenschirme aus Glas aussehen können – vom Retroschirm über dem Küchentisch bis zur Glaslampe am Nachttisch. Dabei haben die einzelnen Varianten natürlich ihre Besonderheiten sowie Vorteile und Nachteile.

Retro

Der Retrostil ist in. Daher gibt es viele Lampen mit Lampenschirmen aus Glas, die in diesem Stil entworfen sind. Gekennzeichnet sind diese Lampen durch auffällige Farben und Muster. Oft sind es Orange, Rot oder Braun, die zum Einsatz kommen.

Stehlampe

Eine Stehlampe mit einem gläsernen Lampenschirm verleiht Wohnräumen ein ganz besonderes Flair. Besonders gemütlich sind Deckenfluter, die für ein indirektes Licht an Wand und Decken sorgen. Lampenschirme aus Glas helfen bei diesen Lampen, das Licht gleichmäßig zu verteilen und Atmosphäre zu schaffen.

Antike Lampen

Eine antike Lampe mit Lampenschirm aus Glas setzt ganz besondere Akzente. Dabei kann es sich um ein Erbstück aus der eigenen Familie genauso handeln, wie um eine Anschaffung vom Trödelmarkt oder den Kauf aus einem Lampengeschäft. Denn antike Lampen werden regelmäßig nachgefragt. Sie bringen in jedem Fall Gemütlichkeit in Wohnräume.

Lampe in Tulpenform

Eine Lampe in Tulpenform heißt so, weil der Lampenschirm aussieht, wie eine umgedrehte Tulpe. Lampen in Tulpenform mit Lampenschirm aus Glas sehen besonders schick aus. Dabei ist der Lampenschirm in verschiedenen Farben und Größen denkbar.

Jugendstil

Der Jugendstil bezeichnet eine Epoche an der Wende des 19. zum 20. Jahrhundert. Lampen in diesem Stil sind oft aus Glas und verfügen über kunstvolle Lampenschirme mit Blumenornamenten, fließende Linien oder Tieren. Die Jugendstil-Lampen aus Glas spenden Licht und sind zugleich ein dekorativer Einrichtungsgegenstand.

Tischlampe

Eine Tischlampe macht auf dem Wohnzimmertisch, in einer Ecke oder auf dem Schreibtisch eine gute Figur. Tischlampen mit einem Lampenschirm aus Glas machen einen besonders hochwertigen Eindruck und sind ein Hingucker auf jedem Tisch.

Nachttischlampe

Eine Nachttischlampe ist wichtig, um am Abend vor dem Schlafengehen noch ein paar Seiten im Krimi zu lesen oder nachts Licht zu machen, wenn man auf die Toilette muss. Nachttischlampen mit einem Lampenschirm aus Glas sind dekorativ, langlebig und einfach zu reinigen.

Hängelampen

Hängelampen werden normalerweise an der Decke eines Raums befestigt und sind die Klassiker unter den Deckenlampen. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Formen und Farben – darunter auch als Modelle mit einem dekorativen Schirm aus Glas.

Zylinderlampe

Zylinderlampen sind relativ schmale Lampen. Oft besteht der Lampenschirm aus Glas, oftmals auch in dunklen Farben, wie Schwarz oder Grau.

Pendelleuchte

Pendelleuchten gibt es in den unterschiedlichsten Macharten, Versionen, Farben und Materialien. Eine Pendelleuchte kann entweder dekorativ als Tischleuchte eingesetzt werden, aber auch frei im Raum hängen. Ein Hingucker ist sie in jedem Fall.

Die Farben bei einem Glaslampenschirm

Bei der farblichen Gestaltung sind der Fantasie bei einem Lampenschirm aus Glas keine Grenzen gesetzt. Es ist ganz Ihrem persönlichen Geschmack überlassen, ob Sie einen Lampenschirm in Grün, Weiß, Blau, Rot oder einer Kombination verschiedener Farben wählen.

Damit die Lampe ihren Zweck als Lichtquelle erfüllte, müssen Sie darauf achten, dass die Farbe nicht zu dunkel ist. Anders ist das, wenn die Lampe als Stimmungslicht eingesetzt werden soll. Dann ergibt es durchaus Sinn, die Leuchtstärke mit einem dunklen Lampenschirm etwas abzudunkeln.

Verschiedene Fassungen für Leuchtmittel denkbar

Die Lampenschirme können mit allen möglichen, gängigen Lampenfassungen kombiniert werden. Dazu zählen zum Beispiel die im Handel erhältlichen Fassungen E14, E27, G4, G9 oder GU10.

Die Zahl steht für den Durchmesser. Die E14-Fassung hat also einen Durchmesser von 14 mm. E steht für Thomas Edison und bezeichnet einen Glühbirnenfassung. G-Fassungen sind Fassungen für Halogenlampen.

 

Die Vorteile und die Nachteile von gläsernen Lampenschirmen

Ein gläserner Lampenschirm kann in den eigenen vier Wänden ein echter Hingucker sein, da viele Gestaltungsvarianten möglich sind. Außerdem ist der Lampenschirm leichter zu reinigen als ein Lampenschirm aus Stoff, Holz oder Mischmaterialien.

Ein Nachteil eines solchen Lampenschirms ist, dass er relativ schwer sein kann. Zudem kann er bei der Montage oder der Reinigung bei Unachtsamkeit leicht zerbrechen und die Lampe muss dann entsorgt oder mit einem Ersatzlampenschirm repariert werden.

Fazit

Ein Lampenschirm aus Glas kann ein dekorativer Hingucker in jedem Zimmer sein. Es gibt am Markt viele Modelle, Varianten und Farben. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem sind Lampen mit gläsernen Lampenschirmen mit vielen Leuchtmitteln kompatibel.

Satiniertes Glas im Check » Funktion, Qualität & Anwendung

Weiter lesen