ᐅ Tür mit Oberlicht für mehr Raumhöhe: Das steckt dahinter [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Die Raumhöhe hat sich in den letzten Jahren nach oben verändert. Das liegt zum einen daran, dass die Menschen immer größer werden, aber auch daran, dass viele sich mehr Freiraum noch oben wünschen. Daher ist das Normmaß für Türen von 1985 mm auf 2110 mm angestiegen. Ein Oberlicht über der Tür betont die Raumhöhe zusätzlich.

Was ist ein Oberlicht?

Oberlichter sind hochliegende Fensteröffnungen, die mehr Licht in einen Raum lassen. Das kann ein feststehendes Glasteil sein oder ein Fenster, das sich öffnen lässt. Es kann sich dabei auch um hochliegende horizontale oder vertikale Fensteröffnungen in einer Decke oder dem Dach handeln.

Früher waren Oberlichter an Fenstern üblich. An Türen kommen sie noch immer sehr selten zum Einsatz. In Treppenhäusern sind Oberlichter in der Decke häufiger anzutreffen, sofern sich darüber keine weiteren Räume befinden.

Tür mit Oberlicht – wie viel kostet sie?

Eine Tür mit darüberliegendem Fenster gibt es fertig zu kaufen. Die Kosten für eine fertige Tür belaufen sich auf 400 bis 6000 Euro, je nach Ausführung. Um Fehler und Komplikationen beim Einbau zu vermeiden, ist es ratsam eine maßgenau angefertigte Tür mit passendem Fenster zu verwenden.

Tür mit Oberlicht und Seitenteil – die sinnvollere Variante?

Bei einer Innentür kann ein feststehender seitlicher Rahmen ebenso sinnvoll sein wie bei einer Haus- oder Kellertür. Das Seitenteil kann entweder aus dem gleichen Material, wie die Tür sein, oder aus Glas. Es gibt auch Ausführungen mit Seitenteil auf beiden Seiten. Das Seitenteil betont das Türelement optisch und bringt, sofern es aus Glas ist, mehr Licht in die Räume. Es ist meist eine Frage des persönlichen Geschmacks, wenn sich jemand für eine Tür mit Seitenteil entscheidet.

Zweiflügelige Tür– geht das auch mit Oberlicht?

Zweiflügelige Türen haben normalerweise ein Teil, das sich wie gewohnt öffnen lässt, den sogenannten Gehflügel. Der Stand- oder Bedarfsflügel lässt sich mithilfe eines Feststellers im Rahmen und im Boden arretieren und bei Bedarf lösen, sodass eine größere Türöffnung entsteht.

Das kann sehr praktisch sein, um größere Möbelstücke durch eine Tür zu bewegen oder wenn, beispielsweise in einer Kirche viele Menschen einen Raum betreten oder verlassen. Die beiden Türflügel haben in der Regel eine identische Breite, doch es gibt auch asymmetrische Varianten, bei denen der Gehflügel meist breiter ist als der Standflügel. Eine zweiflügelige Tür mit darüberliegendem Fenster lässt zusätzlich mehr Licht in den dahinterliegenden Raum.

Tür mit Oberlicht bei Obi kaufen?

Bei Obi gibt es keine fertigen Türen mit Oberlicht. Dafür gibt es eine große Auswahl an Türen in Holz, Kunststoff und Aluminium und zu einigen Modellen gibt es auch passende Oberlichter zu kaufen. Dabei liegen die Preise zwischen 160 und 900 Euro für das Oberlicht.

Fazit

Das Fensterteil über der Tür gibt einem Haus einen klassischen, sehr individuellen Look und verleiht dem dahinterliegenden Raum mehr Höhe. Es lässt mehr Licht herein und ist alles in allem ein optisches Highlight, das sich für wenig Aufpreis realisieren lässt.

Ähnliche Beiträge