Glas Schiebetür im Check: Kosten & Vorteile

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Was sind Glas Schiebetüren?

Mithilfe einer Glas Schiebetür lassen sich zwei Räume platzsparend voneinander trennen. Sie hat mehr als einen Vorteil zu bieten. Die Räume werden mit Licht durchflutet und eine Ganzglasschiebetür sorgt zudem noch für eine offene angenehme Raumatmosphäre. Heutzutage liegen sowohl Glas Schiebetüren als auch Glasüberdachungen voll im Trend. Denn es sind sehr einfache und ästhetische Möglichkeiten, einem kleinen Raum mehr optische Weite zu geben und Licht durchzulassen. Schöne Glasschiebetüren eignen sich sowohl für die Terrasse als auch für den Balkon. Eine Schiebetür aus Glas passt zudem sehr gut zwischen einem Schlaf- und Badezimmer. Denn sie bewährt sich sowohl als Raumtrenner als auch als Sichtschutz.

Glas Schiebetüren bewegen sich (modellabhängig) auf Metall-, Holz- oder Vinylschienen, die oben und unten in ihre Rahmen eingelassen sind. Sie besitzen häufig Kunststoffrollen die oben und unten oder nur unten angebracht sind. Die Rollen lassen sich einstellen, damit die Türen leichter gleiten. Da Schiebetüren parallel zur Wand bleiben und sich in einer flachen Ebene befinden, benötigen sie keinen Platz vor oder hinter der Öffnung. Für Schwingtüren muss dagegen genügend Platz vorhanden sein, um sie nach innen oder außen zu öffnen.

Wo können Glas Schiebetüren angewendet werden?

Bei Glas Schiebetüren gehen das schöne Design und die Funktionalität Hand in Hand. Für diese Türen gibt es viele Einsatzmöglichkeiten:

  • Balkon
  • Terrasse
  • Begehbarer Kleiderschrank
  • Badezimmer
  • Schlafzimmer
  • Wohnzimmer
  • Küche

Glas Schiebetüren bewähren sich als platzsparende Raumteiler, als Zimmertüren und ebenso als Türen für einen begehbaren Kleiderschrank. Sie ermöglichen ein barrierefreies Wohnen und sorgen dafür, dass die Räume mit Licht durchflutet werden. Dadurch wirken sie heller und freundlicher.

Außenbereich

Wo kommt eine Outdoor-Glasschiebetür am besten zur Geltung? Wie wäre es mit einem Dach mit Glasschiebetüren? Diese Augenweide macht Ihre Terrassenüberdachung komplett. Eine Glasschiebetür im Außenbereich kann aber auch anderweitig genutzt werden, etwa als Abtrennung eines Balkons oder einer großen Terrasse.

Badezimmer

Sollte Ihr Badezimmer eher klein sein, sodass Sie sich mehr Platz wünschen, wird sich der Raum durch die Installation einer Glas Schiebetür sofort offener anfühlen. Durch die Montage von Schiebetüren können Nutzer die Ausstattung in ihrem Badezimmer erweitern und die Funktionalität erhöhen, denn sie sind nicht durch eine sich öffnende Tür eingeschränkt. Undurchsichtiges Glas an der Tür lässt natürliches Licht aus den angrenzenden Räumen der Wohnung hereinströmen, ohne dabei die Privatsphäre einzuschränken.

Schlafzimmer

Wohnungsbesitzer brauchen keinen Platz zum Öffnen einer Tür einzuplanen, wenn Sie in eine Glas Schiebetür investieren. Familien mit Kindern haben beispielsweise die Möglichkeit das Kinderzimmer der Kids mit einer Glasschiebetür in ein Schlafzimmer und in ein Spielzimmer umzuwandeln. Des Weiteren ist diese Türen-Variante eine gute Lösung für einen begehbaren Kleiderschrank.

Wohnzimmer

Glasschiebetüren im Wohnzimmer werden Ihrem Zuhause einen großen Mehrwert verleihen. Diese Türen lassen natürliches Licht hereinfluten. Das senkt die Stromkosten, lässt Wärme eindringen und sorgt für gemütliche Stunden auf dem Sofa.

Küche

Schiebetüren aus Glas geben Ihnen die Möglichkeit, einen Bereich des Hauses von einem anderen zu trennen, wie etwa die Küche vom Esszimmer. Das ist eine wunderbare Lösung, um mehr Flexibilität für Kinder und Eltern zu schaffen. In der Küche wird gekocht, ohne von den Gästen gestört und beobachtet zu werden. Glas Schiebetüren sind eine großartige Ergänzung für jedes Heim. Sie bieten viele Vorteile, wie etwa die Maximierung kleinerer Räume, das Einlassen von mehr natürlichem Licht und vieles mehr.

  • Glasschiebetüren schaffen die Illusion eines größeren Raumes
  • Sie maximieren die natürliche Beleuchtung
  • Der ganze Raum kann genutzt werden
  • Geräusche werden abgeschirmt
  • Ihre Flexibilität erhöht die Funktionalität des Raumes
  • Unterschiedliche Nutzungen möglich

Schiebetüren aus Glas für die Küche

Glas Schiebetüren eignen sich wirklich großartig für offene Küchenkonzepte. Auf Wunsch sorgen sie für einen vollkommen offenen Bereich. Wird die Schiebetür geschlossen, hält sie das Wohnzimmer frei von Öl und Küchengerüchen. Wenn Sie gerne Gäste einladen, sind Schiebetüren in der Küche eine gute Option. In der Küche wird gekocht, ohne dass die Gäste dabei zuschauen.
Abhängig vom Modell und der Größe variieren die Preise einer Schiebetür aus Glas für die Küche zwischen 200 und 900 Euro. Muss überflüssiges Mauerwerk und Putz abgetragen werden erhöhen sich die Kosten noch zusätzlich um etwa 100 bis 250 Euro. Welches Design Sie auch immer anstreben, Glas Schiebetüren können dazu beitragen, das Beste aus der Küche herauszuholen.

Schiebetüren aus Glas für den Außenbereich: Kosten, Haltbarkeit und Vorteile

Schiebetüren aus Glas lassen sich flexibel an diverse Bausituation anpassen. Daher sind sie in heutiger Zeit auch sehr beliebt und in den modernen Häusern weit verbreitet. Diese Türen bieten den Nutzern dank ihrer modernen Konstruktion und der hohen Funktionalität eine Menge Vorteile. Sie werden vielfach verwendet, um das Ambiente eines Raums zu erweitern, indem sie dazu beitragen, den Raum aufzuhellen. Schiebetüren für den Außenbereich eignen sich auch perfekt für Häuser mit Platzmangel, da sie beim Öffnen nur wenig Platz einnehmen. Zudem bieten sie eine gute Isolation und fügen sich harmonisch in ein modernes Wohnbild ein. Schiebetüren aus Glas machen den Innenraum komfortabler und sorgen für einen nahtlosen Übergang zum Outdoor-Bereich.

Glasschiebetüren lassen sich zudem mit minimalem Kraftaufwand öffnen und schließen. Sie gleiten relativ einfach am Rahmen entlang. Nutzer können selber steuern, wie weit ihre Tür geöffnet sein soll. Es lohnt sich in Modelle mit einer qualitativen Fertigung zu investieren. Da Glasschiebetüren in der Regel aus Glas und Metall bestehen sind sie langlebig. Häufig werden sie doppelt verglast, um die Wärmedämmung zu verbessern. Jede Tür muss individuell kalkuliert werden, daher dient die folgende Berechnung nur zur groben Budgetfindung: Bei einer Größe von 5.520 mm x 2.760 mm mit Alurahmen schlägt eine Glasschiebetür für die Terrasse (ohne Montagekosten aber inklusive 20 % MwSt.) mit zirka 4.700 Euro zu Buche.

Schiebetüren mit Holz und Glas – wann sollte man diese Variante nehmen?

Holzschiebetüren mit Glas sind wahre Klassiker und daher in vielen Altbauwohnungen zu finden. Sie sollten jedoch nicht in dunkle Wohnungen und Häuser eingebaut werden, da sie die Räume kleiner wirken lassen. Dank ihrer natürlichen Farben lassen sie sich allerdings in viele Einrichtungsstile integrieren.
Wenn alle Details stimmen ist es möglich mit einer Glas Schiebetür aus Holz ein Wohnzimmer in einen atemberaubenden Raum zu verwandeln. Diese stilvollen Türen regen die Fantasie an und sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Sie können sich für ein klassisches oder ländliches Design entscheiden. Eine Glas Schiebetür aus Holz macht sich zum Beispiel auch in einem begehbaren Kleiderschrank gut.

Schiebetüren aus Glas Komplettset – Kosten & Verwendung

Der Preis einer Schiebetüre aus Glas im Komplettset mit Beschlag und Griffmuschel etc. hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Kriterien sind die Größe der Tür, die Dicke und Art des Glases und die optische Gestaltung der Scheibe, um nur einige Faktoren zu nennen. Die Preise liegen je nach Anbieter zwischen 220 und 400 Euro. Ein Komplettset ist ideal für Heimwerker, die sich die Schiebetür ohne Fachmann einbauen möchten.

DIY – worauf sollte man beim Einbau achten?

Es ist wichtig, die Türöffnung genau zu messen. Vergewissern Sie sich, dass die Öffnung rechtwinklig ist, damit die Tür genau hineinpasst. Verwenden Sie eine Wasserwaage oder einen Linienlaser, um zu prüfen, ob die Tür lotrecht und eben ist. Es ist zudem notwendig, wetterfestes Material anzubringen, um die Schiebetür vor Wasserschäden zu schützen. Holen Sie sich einen Helfer, wenn es darum geht, die Glasschiebetür zu montieren.
Der Türrahmen sollte bündig mit der Außenverkleidung abschließen. Achten Sie auf Zwischenräume zwischen dem neuen Rahmen und der Wand. Füllen Sie diese mit einer Schaumisolierung aus und lassen Sie diese trocknen. Bewegen Sie die Schiebetür hin und her, um sicherzustellen, dass die Rollen reibungslos entlang der Schienen gleiten.

Wie reinigt man Glas Schiebetüren am besten?

  1. Nehmen Sie einen sauberen Lappen, den Sie in einen mit Seifenwasser gefüllten Eimer tauchen. Damit wischen Sie die ganze Oberfläche der Glastür ab, um festsitzenden Schmutz zu lösen.
  2. Nach einigen Minuten wird die Lösung weggewischt.
  3. Tragen Sie mit einem anderen sauberen Tuch ein Fensterputzmittel auf und wischen Sie damit über die gesamte Glastüroberfläche.
  4. Im Gegensatz zu Seifenlauge sollten Sie die Fensterputzlösung sofort entfernen. Wenn Sie einen Abzieher haben, beginnen Sie oben an der Glastür und wischen Sie in langen Streifen nach unten, bis sie sauber ist.
  5. Wiederholen Sie diese Schritte nun auf der anderen Seite der Glasschiebetür.

Ähnliche Beiträge