ᐅ Terrassen-Schiebetüren Preis: Die richtige Wahl für Ihr Zuhause [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Terrassen Schiebetüren sind die perfekte Lösung, um Ihren Wohnraum zu erweitern und gleichzeitig eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.  Worauf Sie bei der Auswahl Ihrer Terrassentür achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel

Terrasse Schiebetüren – welche Arten gibt es?

Die Terrassentür ist ein wesentlicher Bestandteil eines Hauses und sollte sorgfältig ausgewählt werden. Neben der Wahl des richtigen Materials und Größe ist es wichtig, die richtige Terrassentür zu wählen. Es gibt viele verschiedene Arten von Terrassentüren, aber die am häufigsten verwendeten sind ein- oder zweiflügelig, Hebe- und Schiebetür, Parallel-Schiebe-Kipptür und Faltschiebetür.

  • Ein- oder zweiflügelige Terrassentüren sind die einfachsten und am häufigsten verwendeten Türen. Sie können entweder als Schiebetür oder als Kipptür installiert werden. Einflügelige Türen sind in der Regel etwas günstiger als zweiflügelige Türen, aber zweiflügelige Türen bieten in der Regel mehr Platz.
  • Hebe- und Schiebetüren sind eine weitere beliebte Art von Terrassentüren. Diese Türen bestehen aus zwei Teilen, einer Hebeschiene und einer Schiebeschiene. Die Hebeschiene befindet sich an der Unterseite der Tür und ermöglicht es Ihnen, die Tür anzuheben, um sie zu öffnen. Die Schiebeschiene befindet sich an der Oberseite der Tür und ermöglicht es Ihnen, die Tür nach links oder rechts zu schieben. Diese Art von Terrassentür ist ideal für größere Terrassen oder für diejenigen, die behindertengerechte Türen benötigen.
  • Parallel-Schiebe-Kipptüren bestehen aus zwei separaten Türen, die nebeneinander installiert werden. Diese Türen öffnen sich jedoch nicht nur nach innen oder außen, sondern auch parallel zueinander. Dies ist eine gute Option für kleinere Terrassen oder für diejenigen, die nicht viel Platz haben.
  • Faltschiebetüren bestehen aus mehreren Panels, die an Scharnieren befestigt sind. Diese Scharniere ermöglichen es den Panels, sich zu falten, wenn die Tür geöffnet wird. Faltschiebetüren eignen sich hervorragend für größere Terrassen oder für diejenigen mit besonderen Anforderungen.

Auswahlkriterien einer Schiebetür für die Terrasse

Wenn Sie eine Schiebetür für Ihre Terrasse auswählen, gibt es einige wichtige Kriterien, die Sie berücksichtigen sollten. Zunächst müssen Sie entscheiden, welchen Zweck die Tür erfüllen soll. Wird sie nur als Zugang zur Terrasse dienen oder soll sie auch als Schall- und/oder Wärmedämmung fungieren? Dies ist wichtig, da es bestimmte Materialien und Designs gibt, die für diese Funktionen besser geeignet sind.

Des Weiteren muss die Größe der Tür berücksichtigt werden. Wenn die Tür nur als Zugang zur Terrasse dient, dann ist es ausreichend, eine normale Türgröße zu wählen. Wenn die Tür als Schall- oder Wärmedämmung dienen soll, ist es wichtig, eine größere Tür zu wählen, damit sie diese Funktionen effektiv erfüllen kann.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl einer Schiebetür ist das Design. Es gibt verschiedene Designs von Schiebetüren, von denen einige mehr Schutz bieten als andere. Wenn Sie beispielsweise ein großes Glasfenster in Ihrer Schiebetür haben, dann sollten Sie sich für ein Design aus mehreren Scheiben entscheiden, damit Sie den bestmöglichen Schutz vor Wind und Wetter haben.

Schließlich ist auch der Preis ein wichtiger Faktor bei der Auswahl einer Schiebetür. Schiebetüren können sehr teuer sein, insbesondere wenn sie spezielle Funktionen erfüllen sollen. Wenn Sie nur eine Tür für den Zugang zur Terrasse benötigen, dann können Sie eine günstigere Option wählen.

Terrasse Schiebetür Preis – hiervon hängen die Kosten ab

Terrassentüren gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Preisklassen. Die Bauweise, Größe, Material, Dämmwert, Beschläge und Verglasungsart sind nur einige der Faktoren, die den Preis beeinflussen.

  • Die günstigste Variante ist die Kunststoff-Terrassentür. Sie ist in der Regel aus PVC oder PE gefertigt und hat einen geringeren Dämmwert als ihre Holz- oder Metall-Pendants. Die Preise für Kunststoff-Terrassentüren beginnen bei ca. 300 Euro.
  • Etwas teurer sind Terrassentüren aus Holz. Sie sind in der Regel aus Kiefer, Douglasie oder Bangkirai gefertigt und haben einen besseren Dämmwert als Kunststoff-Terrassentüren. Die Preise für Holz-Terrassentüren beginnen bei ca. 600 Euro.
  • Die teuerste Variante ist die Metall-Terrassentür. Sie ist in der Regel aus Aluminium oder Edelstahl gefertigt und hat den besten Dämmwert von allen Terrasse Schiebetüren. Die Preise für Metall-Terrassentüren beginnen bei ca. 1.000 Euro.

Fazit

Die Terrassen-Schiebetür ist in vielen verschiedenen Ausführungen und Materialien erhältlich. Für jede Terrasse gibt es die passende Tür. Das Wichtigste bei der Auswahl ist, dass die Tür zu Ihrer Terrasse passt. Die Tür sollte nicht nur optisch ansprechend sein, sondern auch praktisch und funktional. Die Schiebetür ist eine tolle Lösung für alle, die eine moderne und stylische Tür für ihre Terrasse suchen.

Ähnliche Beiträge

Wohnen
5 August 2022

ᐅ Alu Haustüren Preise: Warum sie eine effektive Alternative sind [2022]

Weiter lesen
31 August 2022

Haustür Glas austauschen: Kosten, Versicherung & Einsparungen

Weiter lesen