Glasschiebewand Terrasse im Check: Wodrauf sollte man achten?

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Mit einer Glasschiebewand können Sie Ihren Balkon oder Ihre Terrassenüberdachung ganz einfach in einen Wintergarten verwandeln. Solch eine Glaswand besteht aus mehreren Elementen, die mit einem praktischen Schienensystem auf- und zugeschoben werden kann.

Eine Glasschiebewand lässt sich ideal mit einer Terrassenüberdachung kombinieren, da sie an die unterschiedlichsten Baugegebenheiten angepasst werden kann. Durch den einfachen und flexiblen Aufbau ist sie vielseitig auch an anderen Objekten einsetzbar, wie beispielsweise Pergola oder Balkon. Lediglich eine Montagemöglichkeit für die Führungsschienen sollte vorhanden sein.

Warum benötige ich eine Glasschiebewand für meine Terrasse?

Mit einer Glasschiebewand für Terrassen können Sie Ihre Terrasse sogar bei schlechtem Wetter genießen. Die Terrasse ist einerseits komplett geschlossen, aber Sie behalten immer noch die komplette Sicht auf den Garten. Jedes einzelne Glaselement kann separat verschoben werden, so dass die Außenglasschiebewände ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen eingestellt werden können. Scheint gerade die Sonne? Dann lassen Sie doch die Wand einfach vollständig öffnen und eine frische Brise in Ihr Gartenzimmer einkehren. Wird es Ihnen dann doch etwas zu kühl, können Sie alle oder nur einzelne Glasflächen wieder schließen. So profitieren Sie das ganze Jahr über von Ihrem Wintergarten.

Glasschiebewände erhöhen Ihre Terrassen-Zeit

Installieren Sie bei sich eine Glasschiebewand für den Außenbereich, können Sie sich die ganzjährige Nutzung Ihrer Terrasse zu eigen machen. Voraussetzung ist, dass man eine Terrassenüberdachung besitzt. Ist eine Terrassenüberdachung noch nicht vorhanden, kann man diese inklusive der Glasschiebewände z.B. online kaufen.

Auch wenn schon eine Terrassenüberdachung bei Ihnen vorhanden ist, können Sie ganz einfach die zusätzlichen Glasschiebeelemente hinzu kaufen. Sie sollten jedoch beachten, dass die Glasschiebewände für die Terrasse immer ein Fundament benötigen. Hierzu empfiehlt sich ein Aluminium-Fundamentstreifen. Diese hat den Effekt, dass die Unterschiene des Schienensystems waagerecht und stabil montiert werden kann. Wenn Sie Ihren Kauf online tätigen, erhalten Sie meistens eine Montageanleitung dazu, damit Sie ggf. selbst die Montage durchführen können.

Zubehör für die Glasschiebewand

Um Ihre Glasschiebewand zu vervollständigen, können Sie verschiedenes Zubehör nutzen. Wenn Sie so wenig wie möglich Zugluft auf Ihrer Terrasse haben möchten, können Sie die Glasschiebewände zusätzlich noch mit Zugluftstopper ausstatten. Dies hat gleich zwei Vorteile: Zum einen halten Sie lästige Fliegen und Mücken aus Ihrem Gartenzimmer heraus und zum anderen verringern Sie den Luftzug. Wenn Sie dem Wind keine Chance geben möchten, dann greifen Sie auf die Verwendung von U-Profilen zurück. Diese werden an den Pfosten oder an der Wand montiert. Zudem können diverse Türgriffe oder Zierstreifen ihre Glasschiebewände zusätzlich verschönern.

Genießen Sie Ihre Terrasse intensiver

Die Glasschiebewände für Ihre Terrasse sind eine erstklassige Aufwertung. Sie können unabhängig vom Wetter, egal ob es stürmt oder regnet, Ihr Gartenzimmer genießen. Schließen Sie einfach die Schiebetüren. Außerdem können Sie Ihre hochwertigen Gartenmöbel und Auflagen einfach draußen stehen lassen. Wenn die Schiebetüren geschlossen sind, bleiben die Sachen drinnen trocken, sollte einmal ein Unwetter aufkommen. Möchten Sie an wärmeren Tagen ganz befreit das Wetter genießen, ist das kein Problem. Sie können alle oder einzelne Türen einfach zur Seite schieben, um ein ungehindertes Terrassenfeeling zu erleben.

Ausgezeichneter Schutz gegen Insekten, Wind und Regen

Mit einem vollständigen Schiebewand-Bausatz bleibt Ihre Terrasse endlich trocken und bietet exzellenten Schutz vor Nässe. Mit einem fast komplett dichten Bürstenprofil bleiben auch die lästigen Insekten endlich draußen. Die Bausätze sind fast unter allen Terrassenbauten (Holz-Terrassendach, Aluminium-Terrassendach, Beton-Vorsprung oder Balkone) montierbar. Mit einem großen Sortiment an Zubehör lässt sich ihre Glasschiebewand sogar noch aufwerten. Bürstenprofile, Griffe, Mitnehmer, Fundamentbalken und Abschlussprofile. All das ist Zubehör für Ihr perfektes Gartenzimmer.

Glasschiebewandsysteme im Überblick

Eine Glasschiebewand von Glasprofi24.de bietet Ihnen zum Beispiel eine Komplettlösung an, um Ihre Terrasse wind- und wetterfest zu machen. Optional wird jede dieser Schiebewände komplett mit einem windstoppenden Bürstenprofil ausgestattet. Auch seitlich werden die äußeren Scheiben der Schiebewände perfekt durch Abschlussprofile abgedichtet. Die Scheiben dieses Herstellers sind alle nach dem hohen Sicherheitsstandard aus 10 mm ESG. Der Hersteller bietet sogar drei verschiedene Farben der Glasschiebewände für Ihre Terrasse an, damit Sie diese ganz genau nach Ihren Wünschen gestalten können.

Wenn Sie die Glasschiebewände nach den Standard-Glasmaßen bestellen, können die Preise unter Umständen hierfür recht günstig ausfallen. Benötigen Sie ein individuelles, auf Ihre Terrasse abgestimmtes Format, haben Sie natürlich die Möglichkeit der persönlichen Konfiguration. Die Schiebewände mit den Glaspaneelen nach Maß werden dann genauso in Höhe und Breite geliefert, wie Sie es angegeben haben.

Eine Glasschiebewand für Terrassen besteht aus den einzelnen Glaselementen und den Führungsschienen unten und oben. Durch die bequeme Mitnehmerfunktion lassen sich die einzelnen Glaselemente kinderleicht verschieben. Mit nur einem Handgriff können Sie die Glaselemente öffnen und verschieben. Hierbei haben Sie zudem noch die Möglichkeit, die Glaselemente im geöffneten Zustand entweder rechts, links oder hälftig außen anzuordnen und letztendlich dann auch, ob die Glaswand nach links, rechts oder mittig geschlossen werden soll.

Schienendetails

Die Unter- und Oberschiene der Führungen bestehen aus Aluminium. Da die Unterschiene anodisiert ist, ist sie dadurch auch bestens vor Beanspruchung geschützt.

Während des Fertigungsprozesses kann auf den Glaselementen eine leichte Wölbung entstehen. Dies hat aber keinesfalls Auswirkungen auf Lebensdauer, Qualität oder Funktion. Deshalb wäre eine Wölbung in den Glaselementen auch kein Grund für einen Umtausch oder eine Reklamation. Der Hersteller empfiehlt, am besten die Glaselemente mit der Wölbung zur selben Seite zu montieren.

Gängige Abmessungen

Die gängigsten Abmessungen der Glasschiebewände für Terrassen können Sie der nachfolgenden Auflistung entnehmen:

Breite

  1. 1.960 mm (1-rail)
  2. 1.960 mm (2-rail)
  3. 2.940 mm (3-rail)
  4. 3.920 mm (4-rail)
  5. 4.900 mm (5-rail)
  6. 5.880 mm (6-rail)

Gesamthöhe (+/- 20 mm)

  1. 2.000
  2. 2.050
  3. 2.100
  4. 2.150
  5. 2.200
  6. 2.250
  7. 2.300
  8. 2.350
  9. 2.400
  10. 2.500
  11. 2.600
  12. 2.700

Fazit

Eine Glasschiebewand kann auf Ihrer Terrasse durch einfaches Schieben für eine echte Freiluftatmosphäre sorgen. Im geschlossenen Zustand schützt sie effektiv vor Wind, Regen und Insekten. Solche Konstruktionen sind meistens wesentlich günstiger, als echte Wintergärten.

Die Kosten für Glasschiebewände für Terrassen hängt natürlich von der Anzahl der Glaselemente ab. Sprich: Je mehr Schiebetüren Sie möchten, umso teurer wird es. Ganz billige Systeme sind schon ab 300 Euro erhältlich. Für ca. 1.200 Euro erhält man sechs Glasschiebeelemente.

Zusätzliches Zubehör, wie Türgriffe und Flügelmitnehmer, kosten natürlich extra.

Ähnliche Beiträge