Waschbecken Glas im Detail: Vorteile, Qualität & Kosten

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Glas Waschbecken: modern, schick und pflegeleicht

Glas Waschbecken sind eine tolle Alternative zu den herkömmlichen Keramikwaschbecken. Sie sehen nicht nur moderner aus, sondern sind auch pflegeleichter und hygienischer. Ein Glas Waschbecken ist die perfekte Wahl für ein modernes und stilvolles Badezimmer. Sie sind in vielen Formen und Größen erhältlich, was sie zu einer großartigen Alternative zu herkömmlichen Keramikwaschbecken macht.

Was ist ein Glaswaschbecken?

Ein Glaswaschbecken ist ein Becken, das aus Glas gefertigt ist. Es kann in unterschiedlichen Formen und Größen hergestellt werden und ist in der Regel mit einem Wasserhahn ausgestattet. Glaswaschbecken sind pflegeleicht und können daher in vielen unterschiedlichen Einrichtungen genutzt werden. Es ist ein praktisches und elegantes Badezimmer-Accessoire. Diese Waschbecken sind hygienisch, leicht zu reinigen und verleihem dem Raum eine moderne Note.

Auch wenn Glas zerbrechlich und empfindlich wirkt, steht es den üblichen Werkstoffen in nichts nach. Waschbecken aus Glas bestehen aus gehärtetem Sicherheitsglas und sind genauso stabil und unempfindlich wie normale Keramikbecken. Der größte Vorteil von Glaswaschbecken ist die porenfreie, glatte Oberfläche. Somit sind sie unempfindlich gegen Kalk, Verschmutzungen und säurehaltige Chemikalien. Durch die besondere Haltbarkeit wirkt es auch nach intensivem Langzeitgebrauch wie neu. Das einzige, was diesen Waschbecken etwas anhaben kann, sind schwere Gegenstände, die hineinfallen. Dann bricht das Glas, allerdings brechen dann auch die anderen Werkstoffe.

Waschbecken aus Glas mit Unterschrank – Für wen sind sie geeignet?

Waschbecken aus Glas mit Unterschrank sind für alle geeignet, die Wert auf Ästhetik legen. Durch ihr minimalistisches Design passen sie in jedes Badezimmer und sorgen für einen modernen Look. Zudem sind Waschbecken aus Glas sehr hygienisch und leicht zu reinigen.

Durch das Glas wirkt das Waschbecken sehr edel und der Unterschrank bietet zusätzlichen Stauraum. Wer eine Alternative zu herkömmlichen Waschbecken sucht und sich eine optische Aufwertung in seinem Bad sucht, ist mit Waschbecken aus Glas gut beraten. Es lassen sich eine Vielzahl an Unterschränken mit dem Werkstoff Glas kombinieren.

Oval oder Rund – Die Vor- und Nachteile

Im Badezimmer ist das Waschbecken eines der wichtigsten Elemente. Die Auswahl an unterschiedlichen Formen und Größen ist dabei groß. Viele Menschen entscheiden sich für ein rundes oder ovales Glaswaschbecken, da diese Formen sehr elegant wirken. Die Entscheidung, ob ein Glaswaschbecken oval oder rund sein soll, ist nicht immer einfach. Beide Formen haben ihre Vor- und Nachteile.

Runde Waschbecken

Vorteile

  • sind leichter
  • passen auch in kleine Badezimmer
  • sind einfacher zu reinigen

Nachteile

  • kleine Abstellfläche
  • kann von nur einer Person gleichzeitig genutzt werden
  • wirkt in größeren Räumen zu klein und unstimmig

Ovale Waschbecken

Vorteile

  • größere Abstellfläche
  • im Unterschrank mehr Stauraum
  • wirkt besonders gut in großen Räumen
  • haben eine sehr edle Optik
  • sind von mehreren Personen gleichzeitig nutzbar

Nachteile

  • höherer Reinigungsaufwand durch Ecken und Vertiefungen
  • benötigen mehr Platz
  • sind schwerer
  • nicht für kleinere Räume geeignet
  • höherer Preis

Waschbecken aus Glas mit LED-Beleuchtung – Für wen eignen sie sich und wie hoch sind die Kosten und der Aufwand?

Waschbecken aus Glas mit LED-Beleuchtung sind eine tolle Möglichkeit, um Ihr Badezimmer zu verschönern. Sie sind ideal für kleine Badezimmer, da sie das Licht reflektieren und so den Raum größer wirken lassen. Außerdem können Sie die Farbe der LEDs anpassen, sodass sie perfekt zu Ihrer Einrichtung passt. Diese Waschbecken erzeugen ein modernes Ambiente.

Der Großteil solcher Glaswaschbecken mit LED-Beleuchtung benötigt keinen Stromanschluss, da die LED-Beleuchtung meistens batteriebetrieben ist. Wenn die LEDs nicht in einem separaten Teil des Glases eingebaut sind, werden sie zwischen dem Unterschrank und dem Becken verbaut. Die Kosten für ein solches Waschbecken liegen in der Regel zwischen 500 und 1000 Euro.

Wer immer wieder Preise vergleicht und warten kann, wird auch bei diesen Becken gute Angebotspreise bekommen.

Waschbecken aus Glas – Was sind die Kosten?

Die Kosten für ein Glaswaschbecken variieren je nach Größe, Form und Design des Beckens. Ein einfaches Becken ohne viel Schnickschnack kostet in der Regel zwischen 100 und 200 Euro. Für ein etwas aufwendigeres Design muss man dagegen schon 500 bis 1000 Euro ausgeben.

Natürlich gibt es auch immer wieder besondere Angebote, bei denen man das Glaswaschbecken deutlich günstiger erhält. Demzufolge sind diese Waschbecken im selben Preisniveau wie hochwertige Keramik und Mineralsteinbecken.

Zu den Kosten für das Waschbecken aus Glas kommen noch die Montagekosten. Diese sind je nach Handwerkerbetrieb unterschiedlich. Neben den Montagekosten von ca. 100 – 150 Euro werden noch Anfahrt und Kleinteile sowie eventuelle Wandarmaturen fällig. Insgesamt sollte man neben dem Preis für das Waschbecken noch ca. 150 – 200 Euro für den Handwerker einplanen.

Wie sollte man ein Waschbecken aus Glas reinigen?

Das Glas eines Waschbeckens ist hygienisch und einfach zu reinigen. Wenn Sie jedoch darauf achten, es richtig zu pflegen, wird es Ihnen viele Jahre lang Freude bereiten. Folgende Tipps helfen Ihnen dabei, Ihr Glaswaschbecken lange wie neu aussehen zu lassen:

  • Verwenden Sie zur Reinigung immer nur milde Reinigungsmittel und spülen Sie das Becken anschließend gut mit klarem Wasser aus.
  • Benutzen Sie niemals scheuernde oder abrasive Mittel, da diese die Oberfläche des Glases beschädigen können.
  • Reinigen Sie das Becken regelmäßig, am besten täglich. So bleiben Keime und Bakterien keine Chance und das Glas bleibt makellos sauber.
  • Um Kalkablagerungen zu vermeiden, spülen Sie das Becken nach jedem Gebrauch gründlich mit klarem Wasser aus.
  • Verwenden Sie zur Pflege des Beckens gelegentlich ein Glasreinigungsmittel. Dieses entfernt nicht nur Schmutz und Fett, sondern pflegt auch das Glas und hält es lange wie neu.

Befolgen Sie diese Tipps, und Ihr Glaswaschbecken wird lange Zeit wie neu aussehen.

Fazit

Ein Waschbecken aus Glas hebt das Badezimmer auf ein neues Level. Der moderne und elegante Look sorgt für ein futuristisches und edles Badezimmer Design. In Verbindung mit einer LED-Beleuchtung bekommt das Badezimmer einen noch luxuriöseren Style. Da die Kosten ungefähr im gleichen Rahmen wie bei anderen hochwertigen Materialien liegen, ist es nur noch eine persönliche Entscheidung.