ᐅ Glasfensterbank: Vorteile, Besonderheit & Tipps [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Eine Fensterbank aus Glas sieht nicht nur schick aus, sondern hat auch anderweitige Vorteile. Welche das sind, wie viel sie kostet und wie eine Fensterbank aus Glas montiert wird, zeigt dieser Artikel.

Was ist eine Glasfensterbank?

Glasfensterbänke haben im Vergleich zu anderen Materialien eine Reihe von Vorteilen. Sie sind leichter zu reinigen, da es keine Ecken und Kanten gibt, in denen sich Schmutz und Staub ansammeln können. Darüber hinaus bieten Glasfensterbänke einen klaren Blick nach draußen. Glasfensterbänke sind jedoch bruchanfälliger als andere Materialien und müssen unter Umständen häufiger ausgetauscht werden.

Aus welchem Glas besteht eine Glasbank?

Eine der wichtigsten Überlegungen bei der Auswahl einer Glasbank ist die Art des Glases. Es gibt zwei Hauptarten von Glas: Flachglas und Floatglas.

Flachglas ist eine robuste, langlebige Option, die häufig im gewerblichen Bereich eingesetzt wird. Allerdings ist es auch sehr schwer und kann schwierig zu installieren sein.

Floatglas ist eine leichtere Alternative, die häufig im Wohnungsbau verwendet wird. Es ist zwar nicht so stabil wie Flachglas, verzeiht aber Brüche besser und verursacht weniger Verletzungen.

Bei der Auswahl einer Glasbank ist es wichtig, das Gewicht des Fensters und die Stärke des Glases zu berücksichtigen.

Welche Vorteile hat eine Glasfensterbank?

Fensterbänke aus Glas haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Materialien. Erstens sind sie sehr stabil und bruchfest. Dadurch sind sie ideal für stark frequentierte Bereiche oder für Wohnungen mit kleinen Kindern.

Zweitens sind Fensterbänke aus Glas hervorragend zur Temperaturregulierung geeignet. Sie können dazu beitragen, dass Ihr Haus im Sommer kühl und im Winter warm bleibt.

Drittens sind Glasfensterbänke sehr widerstandsfähig gegen chemische und UV-Schäden. Das bedeutet, dass sie im Laufe der Zeit nicht ausbleichen oder sich verziehen.

Wie viel kostet eine Glasbank?

Die Kosten für eine Glasbank hängen von einer Reihe von Faktoren ab, darunter die Größe des Fensters, die Art des Glases und die Komplexität des Einbaus. Für ein kleines Fenster müssen Sie mit etwa 100 Euro für eine einfache Glasbank rechnen. Für ein größeres Fenster oder einen komplexeren Einbau kann der Preis auf 500 Euro oder mehr steigen.

Fazit

Glasfensterbänke haben viele Vorteile. Bevor Sie sich für eine Fensterbank entscheiden, sollten Sie die Pros- und Contras abwägen.

Ähnliche Beiträge

Bad
5 August 2022

ᐅ Kleines Badezimmer renovieren: Hohe Entspannung auf engem Raum [2022]

Weiter lesen
Bad
5 August 2022

ᐅ Fugenlose Dusche Kosten: Kostenfaktoren, Materialien & Umsetzung [2022]

Weiter lesen