Glas Schiebetür Mercator: Schiebetüren vom Experten

Ratgeber

Die Glas Schiebetür Mercator ist eine elegante und platzsparende Lösung für Innenräume. Sie kombiniert hochwertiges Glas mit einem schlanken Schiebemechanismus, der eine reibungslose und geräuscharme Bedienung ermöglicht. Die Tür ist in verschiedenen Designs und Abmessungen erhältlich, sodass sie individuell an verschiedene Raumkonzepte angepasst werden kann. 

Durch den Einsatz von transparentem oder satiniertem Glas lässt die Mercator Schiebetür viel natürliches Licht durch, ohne an Privatsphäre zu verlieren. Sie ist ideal für moderne Wohn- oder Arbeitsbereiche, in denen Ästhetik und Funktionalität gleichermaßen wichtig sind.

Das Wichtigste in Kürze

Was ist Mercator?

Bei Mercator handelt es sich um ein Glas-Schiebetürensystem, das von Fachhändlern vertrieben wird. Das Unternehmen selbst hat seinen Sitz in der ostwestfälischen Gemeinde Schloß Holte-Stukenbrok. Alle geführten Produkte bestehen dabei aus Einscheiben- beziehungsweise Verbundglas-Sicherheitsglas.

Für viele Produkte, so auch bei Mercator, gibt es umfangreiche Individualisierungsmaßnahmen. Im Fall von Mercator gibt es unter anderem die folgenden Optionen:

  • Einflügelige oder zweiflügelige Tür
  • Individuelle Öffnungsbreite
  • Zwei Stärken des Einscheiben-Sicherheitsglases konfigurierbar

Glas Schiebetür Mercator – Technische Daten

Beim Schiebetürsystem Mercator gibt es nicht nur umfangreiche Individualisierungsoptionen. Das System glänzt auch mit einer Vielzahl an technischen Details. Zu den wichtigsten gehören:

  • Einflügelig, zweiflügelig oder feststehend
  • Hochwertiges ESG-Glas in 10 mm oder 10,76 mm lieferbar
  • Einstellbarer Richtbereich von 10 mm

Darüber hinaus gibt es auch immer zwei Laufwagen, wobei diese je nach Glasstärke unterschiedlich ausfallen. Zusätzlich sind im Konfigurator unterschiedliche Farben und Muster auswählbar. Die Bodenführungen werden aufgeschraubt oder geklebt, sind grundsätzlich aus Edelstahl und besitzen eine Gummiführung.

Lesen Sie auch: Soft Close Schiebetür

Welche Vorteile hat eine Glas Schiebetür von Mercator?

Im Vergleich zu anderen Glasschiebetüren, lässt sich das System umfangreich individualisieren und sich so an jede beliebige Situation anpassen. Alleine das ist schon ein Vorteil, doch es gibt auch praktische Gründe, auf Mercator zu setzen.

Sollte die Türe einmal hängen, kann die Türe auch noch in einem Bereich von 10 mm fein justiert werden. Die Laufwagen bestehen dabei aus Aluminium, sodass eine lange Haltbarkeit garantiert wird.

Sollte sich einmal die Wohnsituation ändern, so kann eine Mercator Glasschiebetür auch zu einem feststehenden Element umfunktioniert werden.

Lesen Sie auch: Glastrennwand mit Schiebetür

Aus welchem Glas besteht die Glasschiebetür von Mercator?

Wie bei vielen anderen Glasschiebetüren auch wird bei Mercator auf Einscheiben-Sicherheitsglas gesetzt. Dieses ist allerdings umfangreich anpassbar und kann folgende Merkmale aufweisen:

  • Einfaches Klarglas
  • Einfaches Weißglas
  • Satiniertes Glas

Darüber hinaus stehen auch Strukturgläser in verschiedenen Varianten zur Wahl. Beim satinierten Glas ist diese Option auch teilflächig verfügbar. Ebenso kann ein Glasdruck aufgebracht werden.

Lesen Sie auch: Glastür satiniert

Welche Optionen gibt es zur Mercator Glasschiebetür?

Beim Glas fängt Mercator erst an. So kann die Bürstendichtung nicht nur am Boden sitzen, sondern auch an den Seiten der Glastür zu finden sein. Das Befestigungsmaterial ist nach eigenen Wünschen individualisierbar und eignet sich so beispielsweise auch für Mauerwerk oder Rigips.

Führungsleiste

Die Führungsleiste besteht aus hochwertigem Aluminium und ist ausreichend stark, um auch mehreren Türen zu tragen. Dabei besitzt die Führungsschiene immer zwei Laufbahnen, sodass auch nachträglich noch eine weitere Tür eingebaut werden kann.

Griffmulde

Die Griffmulde gibt es in zwei unterschiedlichen, jeweils runden Varianten. Während bei der Variante 8600A-7, die Aufnahme vergossen ist, besitzt das Griffstück 8600A-9 einen umfassenden Griff, der freie Sicht zum Glas gewährt.

Griffstange

Neben den Griffmulden stehen auch Griffstangen zur Auswahl. Diese bestehen ebenfalls aus Aluminium und sorgen für eine gute Zugfestigkeit. Der Griff kann rund oder eckig ausgeführt sein. Bei der Länge gibt es zwei Varianten: 400 mm und 800 mm.

Glasversiegelung

Das Einscheiben-Sicherheitsglas von Mercator besitzt von Haus aus eine gute Resistenz gegen Feuchtigkeit. Daher wird auch keine zusätzliche Versiegelung. Selbstverständlich kann nachträglich eine Nanoversiegelung aufgetragen werden.

Bürstendichtung

Von Haus aus wird eine Bürstendichtung geliefert, die am Boden sitzt und somit auch ein wenig zur Wärmedämmung beiträgt. Darüber hinaus ist es möglich, auch noch weitere Bürstendichtungen für die Seiten der Tür zu bekommen. Diese Option steht im Konfigurator bereit.

Lesen Sie auch: Duschabtrennung Glas

Wie viel kostet eine Glas Schiebetür Mercator?

Im Online-Shop von Fachhändlern gibt es das Schiebetürsystem Mercator aktuell (Stand September 2024) ab 685,37 Euro.

Fazit zur Glas Schiebetür Mercator

Mit dem Schiebetürsystem Mercator macht man nichts verkehrt. Das Sicherheitsglas ist dick genug und kann umfangreich angepasst werden. So können auf Wunsch mehrere Bürstendichtungen verbaut werden, wodurch die Türe auch wärmedämmende Eigenschaften besitzt.

Darüber hinaus kann auch das Glas angepasst werden. Sei es über einen individuellen Fotodruck oder mit satiniertem Glas. Kommt es irgendwann einmal zu Umbaumaßnahmen, kann aus der Tür ein feststehendes Element gemacht werden.

FAQ – Glas Schiebetür Mercator

Was ist Mercator?

Bei Mercato handelt es sich um eine Glasschiebetür, die von Fachhändlern vertrieben wird.

Welche Vorteile hat eine Glas Schiebetür von Mercator?

Im Vergleich zu anderen Türsystemen, können Mercato Schiebetüren auch mit festen Elementen kombiniert werden und so als Raumtrennung dienen.

Aus welchem Glas besteht die Glasschiebetür von Mercator?

Als Scheiben kommen bei Mercato immer Einscheibensicherheitsgläser in einer Stärke von 10 mm oder 19,76 mm zum Einsatz.

Welche Optionen gibt es zur Mercator Glasschiebetür?

Die Glasschiebetür von Mercato ist für eine Wand- sowie Deckenmontage geeignet. Darüber hinaus kann sie auch festgestellt als Raumteiler dienen.

Wie viel kostet eine Glas Schiebetür Mercator?

Das Glas-Schiebetürensystem Mercato gibt es ab 685,37 Euro inklusive Umsatzsteuer.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben eine Frage zu Ihrem Projekt – oder Sie wünschen eine preisliche Einschätzung? Unsere Experten von ✅ GLAS.de helfen Ihnen kostenlos. Transparent Zuverlässig Informativ

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Sie haben noch Fragen zu Ihren Projekt?
Schreiben Sie uns!
Jetzt schreiben +49 (0) 5207 95757 29