ᐅ Dachgaube aus Glas: Beleuchtung selbst in dunklen Räumen [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Eine Dachgaube aus Glas ist eine gute Möglichkeit, um selbst dunkle, verwinkelte Ecken mit Tageslicht zu durchfluten. Vor allem beim Dachausbau spielen Dachgauben eine wichtige Rolle. Dieser Artikel dreht sich rund um das Thema Dachgauben aus Glas und welche Vorteile eine Dachgaube mit sich bringt.

Was ist eine Dachgaube aus Glas?

Eine Gaube ist ein Dachaufbau, der aus der Neigung eines Hauptdaches herausragt. Sie verfügt in der Regel über ein eigenes Fenster und wird verwendet, um einem ansonsten beengten Raum mehr Licht und Platz zu geben.

Gauben können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, aber Glas ist eine der beliebtesten Entscheidungen. Dachgauben aus Glas werden für ihre Fähigkeit geschätzt, viel natürliches Licht hereinzulassen.

Sie bieten außerdem einen ungehinderten Ausblick und können dazu beitragen, die Illusion eines größeren Raums zu erzeugen. Darüber hinaus sind Glasgauben relativ pflegeleicht und können bei minimaler Pflege viele Jahre lang halten. Aus diesen Gründen sind Glasgauben sowohl bei Neubauten als auch bei Renovierungsprojekten eine beliebte Wahl.

Das Wichtigste über Dachgauben aus Glas zusammengefasst:

  • Dachgauben aus Glas spenden mehr Tageslicht und sorgen für hellere Räume.
  • Gerade bei Dachgeschoss-Ausbauten wird mit Dachgauben gearbeitet.
  • Dachgauben bringen zahlreiche Vorteile mit sich.

Dachgaube Glas: Welche Vorteile hat sie?

Eine Dachgaube aus Glas hat mehrere Vorteile. Erstens lassen sie wesentlich mehr Licht herein als ein normales Fenster, da sie einen größeren Teil der Dachfläche einnehmen. Dies kann sowohl für die Innenästhetik als auch für die Energieeffizienz von Vorteil sein, da das natürliche Licht den Bedarf an elektrischer Beleuchtung während des Tages reduziert.

Zweitens bieten Glasgauben großartige Ausblicke und können den Raum öffnen, um ein Gefühl von Luftigkeit und Geräumigkeit zu vermitteln. Und schließlich sind sie im Vergleich zu anderen Fenstertypen relativ wartungsarm, da sie nicht neu gestrichen oder lackiert werden müssen.

Wie viel kann eine Dachgaube Glas kosten?

Der Preis von Dachgauben aus Glas variiert. Hier kommt es nicht nur auf den Hersteller drauf an, sondern viel mehr auch, auf die Art von Dachgaube und wie kompliziert der Einbau ist. Zwar lässt sich pauschal nicht sagen, wie teuer eine Dachgaube nun ist. Mit Kosten zwischen 3500 und 5000 Euro sollte jedoch gerechnet werden.

Arten von Dachgauben

Dachgauben gibt es in den unterschiedlichsten Arten wie zum Beispiel als Runddachgaube, Trapezgaube, Schleppgaube und Satteldachgaube. Welche Art, die passende für den Dachgeschoss-Ausbau ist, hängt von der Architektur der Räumlichkeiten ab.

Ist jede Dachgauben-Art mit Glas umsetzbar?

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Gauben-Arten. Nicht alle können mit Glas versehen werden. Hier spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Am besten fragt man hier direkt einen Spezialisten um Rat, der weiß, worauf es ankommt.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Glasgauben viele Vorteile haben und eine großartige Ergänzung für jedes Haus sein können.

Ähnliche Beiträge

Wohnen
5 August 2022

ᐅ Balkongeländer erhöhen: Mehr Privatsphäre für Sie und Ihre Familie [2022]

Weiter lesen