Glas Hängeschrank: Stilvolle Aufbewahrung für Ihre Küche

Ratgeber

Ein Glas-Hängeschrank ist eine elegante und funktionale Ergänzung für jede Küche. Diese Schränke bieten nicht nur zusätzlichen Stauraum, sondern verleihen der Küche auch eine moderne und luftige Atmosphäre. Glas-Hängeschränke sind in verschiedenen Designs erhältlich, sodass sie sich perfekt in jedes Küchenkonzept einfügen lassen.

Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre schönsten Geschirrstücke oder Küchenutensilien stilvoll zu präsentieren. Achten Sie bei der Auswahl auf hochwertige Materialien und eine stabile Konstruktion, um Sicherheit und Langlebigkeit zu gewährleisten. Eine professionelle Installation sorgt dafür, dass die Schränke sicher und fest an der Wand hängen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Materialien: Gehärtetes Glas, robuste Rahmen aus Holz oder Metall.
  • Design: Klar, matt oder strukturiert für individuelle Anpassung.
  • Vorteile: Moderner Look, zusätzlicher Stauraum, Präsentationsfläche.
  • Installation: Professionelle Montage für sichere Befestigung.
  • Pflege: Regelmäßige Reinigung mit Glaspolitur und weichem Tuch.

Wo macht ein Glas Hängeschrank Sinn?

Die meisten Küchen-Oberschränke haben eine Verblendung aus laminiertem Holz. Dies sieht in den ersten Jahren noch schön aus, kann sich dann allerdings schnell in das Gegenteil verwandeln. Aufgrund der saugenden Eigenschaften können Flecken tief eindringen und lassen sich im Anschluss nur noch schwer entfernen.

Ein hängender Schrank mit Glaseinsatz (oder Vollglastür) ist in solchen Fällen deutlich robuster und bietet nach Jahrzehnten langanhaltenden Schutz. Sinnig sind die Modelle aus Glas vor allem in den folgenden Räumen / Situationen:

  • Nassräume (beispielsweise Badezimmer)
  • Küche
  • Wohnzimmer

Holz reagiert empfindlich auf Feuchtigkeit und kann bereits nach wenigen Jahren den Glanz verlieren. Anders sieht dies beim Glas aus, das eine hohe Resistenz besitzt und sich darüber hinaus nicht verzieht. Dementsprechend können Ganzglasmodelle eine edle Alternative zu Kunststoffmodellen darstellen.

Hängende Küchenschränke leisten in jener ebenfalls gute Dienste. So verzieht sich das Glas aufgrund der Hitze nicht und lässt sich darüber hinaus einfach reinigen – ein wichtiger Punkt in Sachen Hygiene. Zum Abschluss sei noch das Wohnzimmer erwähnt, wobei es sich dann um Glasvitrinen handelt, die durch ihre edle Optik (teils mit Weißglas) auffallen.

Aus welchem Glas besteht ein Glas Hängeschrank?

Selbstverständlich darf bei solchen Konstruktionen das Glas nicht splittern und entsprechend werden ausschließlich Sicherheitsgläser verwendet. Zur Auswahl stehen sowohl ESG- als auch VSG-Glas. ESG ist dabei die Abkürzung für Einscheiben-Sicherheitsglas. Gemeint ist damit eine einzige Glasscheibe, die während der Produktion gehärtet wird. Dadurch zerspringt die Scheibe nicht, sondern zerfällt in einzelne (würfelförmige) Bruchstücke.

Eine Sonderform des ESG-Glases ist das TVG-Glas. Dieses Glas ist nochmals härter, was durch eine langsame Abkühlung erreicht wird. TVG ist dabei die Abkürzung für “Teilvorgespannt”.

Nochmals stabiler ist das VSG-Glas, das nicht nur aus einer Glasscheibe, sondern aus einem Verbund mehrerer Glasscheiben besteht. Diese werden dabei per klebender Folie zusammengehalten, die zugleich als Splitterschutz dient. Bricht eine solche Scheibe, verfangen sich die Splitter in der Folie. Weiterhin sind die Glasplatten besonders stabil und können sogar mehrere Personen tragen – die stabilsten Ausprägungen sind unter dem Begriff “Panzerglas” bekannt

Glas Hängeschrank – Varianten & Designs

Oberschränke können sich in Art und Design drastisch voneinander unterscheiden. So gibt es beispielsweise Küchenschränke mit Glastür oder Hängeschränke aus Vollglas – all das unterstreicht die Stabilität heutiger Glasprodukte. Ebenso können sich die Modelle in der Öffnungsweise unterscheiden, wobei die folgenden Möglichkeiten am gängigsten sind:

  • Hängeschrank mit Doppelflügel
  • Hängeschrank mit Schiebetür
  • Hängeschrank mit Hochtür

In den meisten Landhäusern dürften Modelle mit Flügel- beziehungsweise Doppelflügel verbaut sein. Diese Flügel lassen sich schnell und einfach verbauen und sind darüber hinaus preisbewusst. Eine Alternative dazu sind die Modelle mit Hoch(falt-)tür. Dabei wird der Flügel nicht zur Seite, sondern nach oben geöffnet.

Sollte der Platz eine normale Hochtür nicht zulassen (wie beispielsweise in Küchennischen oder Wohnmobilen), so kann eine faltbare Hochtür verbaut werden. Dabei klappt sich der sichtbare Teil nach innen, wodurch sich der Winkel noch einmal verringert.

Ebenso sind Glasschiebetüren sehr beliebt, da sie keinen Öffnungswinkel besitzen. Es muss aber bedacht werden, dass immer nur ein Teil des gelagerten Inventars zur Verfügung steht. 

Nicht nur in der Art, sondern auch im Design können sich die Varianten voneinander unterscheiden. Oberschränke im Landhausstil greifen auf Holz zurück, während moderne Modelle mit Klavierlack nicht geizen. Ebenso gibt es voll verglaste Vitrinenschränke, die mit einer Beleuchtung für ein edles Ambiente sorgen. Weiterhin kann die verglaste Fläche beispielsweise mit Milchglasfolie überzogen oder getönt sein.

Glas Hängeschrank – Montage & Installation

Die Montage eines Hängeschranks aus Glas ist in der Regel schnell und einfach erledigt. Dreh- und Angelpunkt ist dabei stets der Halter, der den Schrank in Position hält. Der Halter wird direkt mit der Wand verschraubt, wobei dieser in Waage ausgerichtet sein muss. Im ersten Schritt wird daher der Schrank angehalten und mit der Wasserwaage ausgerichtet – hierbei wird gerade Linie gezogen.

Danach muss der Schrank wieder abgenommen werden und die Punkte des Halters gekennzeichnet und durchbohrt. Schließlich wird dieser montiert, der Schrank eingehängt und der Flügel eingebaut. Etwas anders sieht es allerdings bei der Schiebetürvariante aus. In solchen Fällen muss die Tür während der Montage eingebaut werden, da sie mit für die Stabilität verantwortlich ist.

Wie reinigt man einen Glas Hängeschrank?

Ein Hauptvorteil eines Hängeschranks aus Glas ist die einfache Reinigung. Lediglich Fett und können länger haften bleiben. Zur Reinigung reichen weiche Reinigungsmittel wie Glasreiniger oder Spiritus aus. Beim Vorgehen wird die Scheibe flächig eingesprüht und mit einem weichen Tuch trocken gewischt.

Bei Hängeschränken mit Glaseinsatz müssen die Ecken gut getrocknet werden, denn ansonsten kann das Holz durch den Reiniger aufquellen. Alternativ zum weichen Tuch kann auf Küchenpapier zurückgegriffen werden.

Nach der ersten Reinigung wird die trockene Scheibe nochmals auf Hochglanz poliert.

Glas Hängeschrank – Preise & Anbieter

Durch die Vielzahl der Varianten können die Preise stark voneinander abweichen. Günstige Modelle mit Glaseinsatz gibt es bereits für etwa 80 Euro (zuzüglich Versand). Darüber hinaus gibt es nahezu keine Grenzen. Ein Oberschrank mit schiebbaren Glaselementen kann durchaus 140 Euro kosten und Vitrinen aus Weißglas liegen preislich bei über 320 Euro.

Der Preis gilt allerdings stets nur für einen Schrank und so summieren sich mehrere Module. Weiterhin darf die Montage nicht vergessen werden, die pro Schrank bei etwa 50 Euro zuzüglich Steuer liegt. Handelt es sich um Oberschränke aus Glas für die Küche, so muss bei der Montage auch noch der Rest der Küche beachtet werden, sodass der Preis im fünfstelligen Bereich liegen kann.

Fazit zu Glas Hängeschrank

Ein Hängeschrank aus Glas kann sowohl in der Küche als auch in anderen Räumen genutzt werden. Bei den Vitrinenschränken wird meistens auch noch eine LED-Beleuchtung verbaut, sodass ein edler Flair entsteht. Glas hat aber auch einige handfeste Vorteile, wie beispielsweise die hygienische und langjährige Nutzung.

Die hohe Haltbarkeit ist dabei ein entscheidender Vorteil, denn in Feuchträumen verzieht sich das Glas nicht (ganz im Gegensatz zum Holz). Ein Oberschrank muss aber nicht komplett aus Glas bestehen, sondern kann in Kombination mit einem anderen Material eingesetzt werden – ein Beispiel dafür sind die klassischen Landhäuser. Aufgrund der Vielzahl an Schränken beginnen die Preise bei etwa 80 Euro und hören erst bei über 300 Euro auf. Beachtet werden muss, dass die Montage ebenfalls noch hinzukommt.

FAQs zu Glas Hängeschrank

Welche Glasart ist am besten für Hängeschränke geeignet?

Gehärtetes Glas ist ideal, da es robust und bruchsicher ist.

Wie kann ein Glas-Hängeschrank das Design meiner Küche verbessern?

Ein Glas-Hängeschrank verleiht der Küche eine moderne und luftige Atmosphäre und bietet gleichzeitig eine stilvolle Präsentationsfläche.

Ist die Installation eines Glas-Hängeschranks schwierig?

Die Installation sollte idealerweise von einem Fachmann durchgeführt werden, um eine sichere und stabile Befestigung zu gewährleisten.

Wie pflege ich einen Glas-Hängeschrank richtig?

Reinigen Sie die Glasflächen regelmäßig mit Glasreiniger und einem weichen Tuch, um Fingerabdrücke und Staub zu entfernen.

Welche Rahmenmaterialien sind für Glas-Hängeschränke geeignet?

Robuste Rahmen aus Holz oder Metall sind ideal, da sie Stabilität und Langlebigkeit bieten.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben eine Frage zu Ihrem Projekt – oder Sie wünschen eine preisliche Einschätzung? Unsere Experten von ✅ GLAS.de helfen Ihnen kostenlos. Transparent Zuverlässig Informativ

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Sie haben noch Fragen zu Ihren Projekt?
Schreiben Sie uns!
Jetzt schreiben +49 (0) 5207 95757 29