Zwischentür Flur Glas: Stilvolle & moderne Raumtrennung

Ratgeber

Eine Ganzglastür als Zwischentür im Flur ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Wohnräume stilvoll zu trennen, ohne das Licht zu blockieren. Diese Türen bieten nicht nur eine moderne Ästhetik, sondern auch praktische Vorteile wie die optische Vergrößerung des Raumes und die Verbesserung der Lichtverhältnisse.

Glastüren gibt es in verschiedenen Designs, von klar bis matt, und sie können mit oder ohne Rahmen installiert werden, je nach Ihrem persönlichen Geschmack und den Anforderungen Ihres Zuhauses. Bei der Installation einer Glastür sollten Sie auf hochwertige Materialien und professionelle Montage achten, um Sicherheit und Langlebigkeit zu gewährleisten. Mit der richtigen Pflege bleibt Ihre Glastür über viele Jahre hinweg schön und funktional.

Das Wichtigste in Kürze

  • Materialien: Gehärtetes Glas, klar oder matt, mit oder ohne Rahmen.
  • Vorteile: Lichtdurchlässigkeit, optische Raumvergrößerung und moderne Ästhetik.
  • Design: Verschiedene Glasarten und Rahmenoptionen für individuelle Anpassung.
  • Installation: Professionelle Montage für Sicherheit und Stabilität.
  • Pflege: Regelmäßige Reinigung mit Glasreiniger und weichem Tuch.

Anwendungsgebiete einer Flur-Zwischentür aus Glas

Glas kann mittlerweile in nahezu allen Situationen eingesetzt werden, denn die Haltbarkeit hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich erhöht. So wurden neue Techniken entwickelt, wodurch Glas in Massen gefertigt werden kann – dies senkt den Preis deutlich und macht Glasprodukte für den Massenmarkt verfügbar.

Mittlerweile gibt es nicht nur Türen mit Glaseinsätzen, sondern auch Modelle, die komplett aus Glas bestehen und für ein Maximum der Lichtausbeute sorgen. Eine Zwischentür aus Glas wird vornehmlich in Büros eingesetzt, um einzelne Räume voneinander abzugrenzen und diese gleichzeitig nicht abzudunkeln.

Doch auch im privaten Bereich kommen Glastüren im Innern vermehrt zum Einsatz. So dienen diese beispielsweise als Durchgang zum Wohnzimmer und in Kombination mit einer Balkon- oder Terrassentür kann natürliches Licht damit bis in den Flur vordringen.

Zwischentür Flur Glas – Glas-Arten & Sicherheit

Das Glas, das für Glastüren genutzt wird, besteht aus Sicherheitsgründen stets aus Einscheiben-Sicherheitsglas oder Verbundscheiben-Sicherheitsglas (abgekürzt: ESG oder VSG). Bei Außentüren, wie beispielsweise der Haustür, wird auf VSG-Glas gesetzt, denn dieses erfüllt hohe Sicherheitsstandards und kann unter Umständen sogar einbruchhemmend wirken.

Bei der Fertigung werden mehrere einzelne Glasscheiben miteinander verbunden. Damit die Scheiben nicht auseinanderfallen, werden je zwei Glasplatten mit einer klebenden Folie verbunden. Die äußere Scheibe besteht hingegen aus ESG-Glas.

In Innenräumen werden hingegen ESG-Glastüren genutzt. Dabei handelt es sich um eine einfache Glasscheibe, die im Anschluss gehärtet wird und dadurch eine hohe Stabilität aufweist. Als Alternative zur Ganzglastür können Varianten mit Glaseinsätzen genutzt werden, die bei alten Türen aus einer einfachen Glasscheibe bestehen.

Mittlerweile kann Glas umfangreich gestaltet werden. Als Grundeigenschaft kann beispielsweise auf Weißglas gesetzt werden, das besonders rein ist und eine günstige Alternative zum Kristallglas darstellt. Ebenso kann der gegenteilige Effekt mittels Tönung erzielt werden, wobei bei einer VSG-Scheibe die Folie getönt wird.

Dank der modernen Fertigung erfahren Ornamentgläser vermehrt Betrachtung, wobei das Mastercarre-Glas den Höhepunkt der modernen Optik darstellt. In diesem Zusammenhang darf selbstverständlich der Milchglaseffekt nicht fehlen, der sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

Zusammengefasst bedeutet das:

  • Es wird vornehmlich auf Sicherheitsglas gesetzt
  • Weißglas sorgt für eine höhere Sonneneinstrahlung
  • Mit Tönungen und Verzierungen werden Akzente gesetzt

Zwischentür Flur Glas – Varianten & Modelle

Doch nicht nur das Glas selbst kann sich unterscheiden, auch der Öffnungsmechanismus kann anpassbar sein. In den meisten Fällen handelt es sich um eine einfache Pendeltür mit Linksanschlag. Diese Türen sind sehr beliebt und werden in den meisten Fällen genutzt. Bei großen Durchgängen, wie es bei einem Loft der Fall ist, wird dagegen auf einen Schiebemechanismus gesetzt.

Dabei werden die einzelnen Flügel stets zur Seite geschoben (und teils sogar noch weggeklappt). Um für eine höhere Barrierefreiheit zu sorgen, können Glasschiebetüren mit einer Automatik versehen werden.

Zum Abschluss kann eine Tür auch pendelnd ausgelegt sein. Diese sogenannten Schwingtüren können in beide Richtungen geöffnet werden und sind vornehmlich für weite Flure geeignet.

Flur-Zwischentür aus Glas reinigen – so funktionert’s

Eine Glastür hat den großen Vorteil, dass sie über eine glatte und transparente Oberfläche verfügt. Dadurch kann nicht nur natürliches Licht in den Innenraum gelangen, auch die Reinigung ist einfach und kann mit wenig Aufwand umgesetzt werden.

Als Reinigungsmittel wird dabei auf weiche Reiniger gesetzt, die einfach auf der Tür aufgetragen werden. Hierbei sind die folgenden Mittel beliebt:

  • Glasreiniger
  • Spiritus
  • Essigreiniger

Das Mittel der Wahl wird im Anschluss flächig auf dem Glas aufgetragen und im ersten Durchgang direkt wieder abgetragen. Da häufig Alkohol (oder ein Äquivalent) zugesetzt wird, muss der Reiniger nicht einwirken. Wurde der Schmutz beseitigt, so wird im Anschluss mit einem weichen Tuch das Glas auf Hochglanz poliert.

Bei starken Verschmutzungen muss das Mittel der Wahl etwas einwirken – kräftiges Reiben oder Schrubben sollte vermieden werden, da es für Kratzer sorgen kann. Essigreiniger werden dagegen vornehmlich für Feuchträume genutzt, da dadurch Kalk zuverlässig bekämpft wird.

Wie montiert man eine Lofttür für den Flur?

Lofttüren gelten als Meisterstücke und tatsächlich sorgen sie für einen harmonischen Lichteinfall. Dabei gibt es viele unterschiedliche Stile, wie den Industrial-Look, der Metall und Glas miteinander kombiniert. Die Montage ist recht einfach und kann selbst vorgenommen werden.

Im ersten Schritt wird der Rahmen an die Türöffnung gehalten und ausgerichtet. Sobald dieser in Waage ist, werden die Bohrlöcher angezeichnet. Jetzt ist es wichtig, den Rahmen abzunehmen, die Löcher durchzubohren und schließlich mit Dübeln zu versehen.

Sobald das erledigt ist, wird der Rahmen angehalten und mit der eigentlichen Öffnung verschraubt. Schließlich sind noch die Flügel einzuhängen, wobei ein seidiger Lauf überprüft wird – ansonsten müssen die Flügel durch die Hülsen ausgerichtet werden.

Hinweis: Im Beispiel wird auf eine Lofttür mit Stahlrahmen eingegangen.

Zwischentür Flur Glas – Kosten & Anbieter

Eine Ganzglastür ohne Windschutz gibt es zu Preisen ab rund 150 Euro. Der Einbau selbst schlägt je nach Vorarbeit ebenfalls noch einmal mit mindestens 50 Euro zu Buche. Die Kosten für die Montage können dabei durch Vorarbeiten deutlich verringert werden. Vor allem der Ausbau und die Entsorgung der alten Tür fallen in diese Kategorie.

Im Internet gibt es eine Vielzahl an Anbietern, wobei die Beschreibung genau gelesen werden sollte – bei vermeintlich günstigen Angeboten ist das Montagematerial aufpreispflichtig. Darüber hinaus ist es sinnvoll, sich ein Angebot von der örtlichen Glaserei einzuholen und die meisten Baumärkte führen mittlerweile ebenfalls Glastüren.

Fazit zu Zwischentür Flur Glas

Eine Zwischentür für den Flur aus Glas sorgt für eine gute Ausleuchtung des ansonsten dunklen Flurs. Hierbei kann die Tür sowohl als Pendel- oder aber als Schiebetür ausgelegt sein – dabei kommt es stets auf die eigenen Vorlieben an. Glas ist allerdings nicht nur wegen der Ausleuchtung beliebt, sondern auch aufgrund der einfachen Reinigung.

Eine Tür aus Glas gibt es dabei zu Preisen ab 150 Euro, wobei die Preise auch noch auf 300 bis 400 Euro ohne Montage ansteigen können. Weiterhin muss noch die Montage addiert werden, die bei 50 Euro beginnt. Allerdings lässt sich eine solche Tür selbst einbauen.

Weiterhin kann ein Teil der Ganzglastür satiniert oder getönt sein. Als Mechanismus kann die Tür pendelfähig oder sogar schiebbar sein. 

FAQs zu Zwischentür Flur Glas

Welche Glasart eignet sich am besten für Zwischentüren im Flur?

Gehärtetes Glas ist ideal, da es robust und sicher ist.

Wie kann eine Glastür im Flur das Raumgefühl verbessern?

Eine Glastür lässt Licht durch und vergrößert optisch den Raum, wodurch der Flur heller und geräumiger wirkt.

Sind rahmenlose Glastüren genauso stabil wie gerahmte?

Ja, wenn sie aus hochwertigem gehärtetem Glas gefertigt und professionell installiert sind, sind rahmenlose Glastüren sehr stabil.

Kann ich eine Glastür selbst installieren?

Es wird empfohlen, die Installation von Glastüren einem Fachmann zu überlassen, um die Sicherheit und korrekte Montage zu gewährleisten.

Wie pflege ich eine Glastür im Flur richtig?

Reinigen Sie die Glastür regelmäßig mit einem Glasreiniger und einem weichen Tuch, um Fingerabdrücke und Staub zu entfernen.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben eine Frage zu Ihrem Projekt – oder Sie wünschen eine preisliche Einschätzung? Unsere Experten von ✅ GLAS.de helfen Ihnen kostenlos. Transparent Zuverlässig Informativ

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Sie haben noch Fragen zu Ihren Projekt?
Schreiben Sie uns!
Jetzt schreiben +49 (0) 5207 95757 29