Gläser gravieren wie ein Profi: So geht’s ganz einfach

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Eine Gravur macht ein Glas zu einem Unikum und Schmuckstück. Mit Schriftzügen und einer liebevollen Widmung können Sie besondere Momente auf ewig festhalten. Tatsächlich kann jeder stilvolle Gravuren und Glaskreationen selber machen und als Geschenke an Freunde und Bekannte weitergeben. Ob zum Geburtstag, zum Jubiläum, zur Hochzeit oder zur Geburt: Die Glasgravur passt zu jedem Anlass. Für die kreative Gestaltung benötigen Sie nur das passende Gravierwerkzeug, das Sie mit etwas Übung gekonnt über die Glasoberfläche führen.

Wie kann man Gläser gravieren?

Wer Gläser selbst gravieren möchte, braucht ein ruhiges Händchen und Übung. Mit dem passenden Werkzeug entstehen filigrane Schriftzüge, die ein Glas zu einem Unikat machen. Die Gravur bietet vielfältige Möglichkeiten für ein persönliches Geschenk. Außerdem bietet sie den Vorteil, die eigenen Vorstellungen zu verwirklichen und im Vergleich zu einer Auftragsarbeit jede Menge Geld zu sparen. Je nach Belieben können Sie Gravuren auch für Freunde und Bekannte umsetzen. Es bieten sich verschiedene Werkzeuge und Methoden an, um Gläser zu gravieren.

Gläser gravieren mit einem Dremel

Der Dremel ist ein schlankes und leichtes Werkzeug. Das Gehäuse ist ergonomisch gestaltet und ermöglicht vibrationsarmes Handling. Mit einem hohen Drehmoment sind feine Arbeiten gesichert. Den benutzerfreundlichen Stylo gibt es für umgerechnet 50 €. Der Einstieg in die Glasgravur ist demnach für kleines Geld möglich. Der Dremel ist ein Multifunktionswerkzeug mit überzeugenden Leistungen. Auch Anwender mit kleineren Händen sollten mit dem Stylo von Anfang an zurechtkommen.

Die handlichen Stifte integrieren ein Spannfutter und eignen sich nicht nur für die Gravuren in Glas, sondern auch für Polierarbeiten, für das Schleifen und für Schnitzereien. Die benötigte Drehzahl lässt sich an dem Gerät stufenweise einstellen und auf das Glas sowie die Arbeiten anpassen.

Der Gravierstift und die Gravur auf Glas

Bei der Gravur übertragen Sie ein Relief auf die harte Oberfläche. Dafür eignet sich ein Gravierstift. Mit diesem Werkzeug können Sie nicht nur auf Glas, sondern auch auf Holz oder Porzellan schreiben. Die Stifte ermöglichen dekorative Dekorationen, filigrane Arbeiten und einfache Beschriftungen. Der Gravierstift arbeitet mit einem Aufsatz und hohen Geschwindigkeiten. Er schleift das obere Material weg und erzeugt so ein Relief. Das erzielt einen wunderschönen Effekt im Glas.

Von wem die Gläser gravieren lassen?

Wer sich mit dem Gedanken trägt, Gläser gravieren zu lassen, dem bieten sich verschiedene Methoden. Die Fachkenntnis und die langjährige Erfahrung spricht für einen professionellen Gravur-Service. Bei einer Vielzahl von Gravuren zum Beispiel für große Events, Unternehmen oder Hochzeiten macht es Sinn, eine Firma zu beauftragen. Diese wird die eigenen Slogans, Logos oder Widmungen exakt als Vorlage auf das Glas bringen. Nicht zu unterschätzen ist in diesem Bereich der Arbeitsaufwand, der entsteht, wenn man zu Hause über 20 Gläser gravieren möchte.

Gläser gravieren – mit den passenden Vorlagen zum Meisterwerk

Nicht jeder ist zu einem Künstler geboren und kann frei Hand auf Glas schreiben oder Bordüren, Verzierungen, Widmungen und Bilder gravieren. Deshalb gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Schablonen und Vorlagen. Im Internet finden Sie für jeden Anlass passend eine Vorlage, die Sie problemlos auf Glas übertragen.

Gläser gravieren zu verschiedenen Anlässen

Es gibt besondere Anlässe im Leben, die nach einem persönlichen und einzigartigen Geschenk oder eine Überraschung verlangen. Geburtstag, Geburt und Hochzeit ist ein solch offizieller Anlass. Wer ein Glas graviert, zum Beispiel mit dem Geburtsdatum, mit dem Hochzeitstag oder Namen, schafft dadurch etwas Einzigartiges, das es so nur einmal auf der Welt gibt. Mit dem passendem Equipment können Sie zuhause persönliche Präsente selbst gestalten, ohne viel Geld ausgeben zu müssen.

Gläser gravieren zur Hochzeit

Für Paare ist es der schönste Tag in Ihrem Leben. Die Hochzeit besiegelt die gegenseitige Liebe in einem Ehebündnis. Diesen Tag begehen Hochzeitspaare mit ihren Lieben, die sie zu einem rauschenden Fest einladen. Die Gäste fragen sich, was sie dem Brautpaar schenken können. Wenn es keine Wunschliste gibt, ist eine persönliche Überraschung immer noch die beste.

Wie wäre es mit einer Glasgravur? Eine Vase, Weingläser oder ein Glaspokal eignet sich perfekt für die Gravur zur Hochzeit. Mit einem Gravurstift können Sie die Namen des Hochzeitspaares ebenso eingravieren wie die typische Symbole. Dazu gehören die Ringe, Tauben, Herzen, Blumen und andere liebevolle Ornamente.

Gläser gravieren zum Geburtstag

Eine kleine, aber feine Überraschung zum Geburtstag ist die Gravur. Das Geburtstagskind bekommt einen großen Bierkrug mit dem Namen oder ein Dekanter mit einer Widmung. Es gibt viele kreative und attraktive Stücke aus Glas, die Sie mit einer Gravur optisch aufwerten. Auf diese Weise verbinden Sie den persönlichen Glückwunsch mit einem hochwertigen Accessoire.

Gläser gravieren zur Geburt

Ein graviertes Glas mit dem Namen des Kindes ist ein willkommenes Präsent zur Geburt. Die frisch gebackenen Eltern werden sich später mit einer Glasgravur an diesen besonderen Tag erinnern. Beliebte Symbole in Verbindung mit der Geburt sind das Baby, ein Herz, gefaltete Hände, ein Kalender, der Kinderwagen, die Windel oder der Schnuller. Vielleicht schenken Sie den frischgebackenen Eltern ein Vorratsglas mit dem Namen des Kindes. Es wird zum Schmuckstück in der Küche und bietet zugleich Platz für Lebensmittel.

Fazit

Eines dürfte an dieser Stelle fest stehen, eine Gravur ist nicht nur ein willkommenes Geschenk und eine Überraschung für andere. Sie können auf dem harten Material mit einem Gravurstift oder mit einem Dremel zum Künstler werden. Im Internet gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Vorlagen, die bei der Umsetzung der ersten Projekte behilflich sind. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie in wenigen Handgriffen ein Erinnerungsstück und ein Unikat, das es so nur einmal gibt.

Raumteiler Glas im Check: Verwendung, Qualität & Kosten

Weiter lesen