ᐅ Sichtschutz Kübel Winterhart: Sichtschutz im Garten [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte
Sichtschutz Kübel Winterhart sind eine mögliche Variante des Sichtschutzes aus winterharten Pflanzen. Andere Möglichkeiten sind winterharte Hecken oder Kletterpflanzen. Ihnen allen ist gemein, dass sie kälteresistent, blickdicht und teilweise immergrün sind.

Sichtschutz Kübel Winterhart: Wissenswertes in Kürze

  • Der Sichtschutz lässt sich im Winter mit winterharten, immergrünen Pflanzen gewährleisten.
  • Es gibt einige besonders gut geeignete winterharte Sichtschutzpflanzen, so zum Beispiel Bambus, Liguster, Chinaschilf und Kirschlorbeer.
  • Sichtschutz Kübel Winterhart sind die flexibelste Variante, weil sie sich umsetzen lassen. Empfehlenswerte Pflanzen sind hierfür Bambus und Chinaschilf.

Winterharter Sichtschutz als natürliche Dauerlösung

Einen Sichtschutz wünschen sich alle Gartenbesitzer, um sich in der heimischen Oase ungestört zu entspannen oder Aktivitäten richtig zu genießen. Das gilt auch im Winter. Für den blickdichten Sichtschutz gibt es zahlreiche Lösungen, die nach der Art der Pflanzen und der Art ihre Aufzucht bzw. Pflanzung zu unterscheiden sind.

Generell sollen sich die Sichtschutzpflanzen nahtlos in die Gartenoptik einfügen. Idealerweise lassen sie sich dabei je nach Bedarf etwas verstellen und überwintern außerdem im Freien. Diese beiden Bedingungen erfüllten die Sichtschutz Kübel Winterhart. Hecken und Kletterpflanzen sind unverrückbar. Beim Begriff der sogenannten Winterhärte ist in Bezug auf den ganzjährigen Sichtschutz noch etwas weiter zu differenzieren.

Die Pflanzen müssen für einen Sichtschutz im Winter auch immergrün sein. Es gibt zahlreiche winterharte Pflanzen, darunter auch einige, die vom Frühjahr bis zum zeitigen Herbst einen ausgezeichneten Sichtschutz abgeben, jedoch im Herbst das Laub abwerfen. Dann bieten sie im Winter keinen Sichtschutz mehr. Diese Tatsache ist vor dem Kauf zu klären. Gerade blühende Hecken sind dafür bekannt, dass sie im Winter kein Laub mehr tragen, was den gewünschten Sichtschutz fast vollständig aufhebt. Einige Gärter stört das nicht, andere schon. Sie brauchen dann wirklich immergrüne Sichtschutzpflanzen.

Was bedeutet „winterhart“?

Wirklich winterharte Pflanzen halten Minusgrade aus und müssen daher nicht zum Überwintern in einen Raum gebracht und nicht einmal mit Folie geschützt werden. Es sind mehrjährige Pflanzen mit höchstens rudimentärer Blüte, deren Ursprungsheimat eine Region mit echtem Winter ist. Einjährige Gewächse und Blühpflanzen zählen regelmäßig nicht dazu. Winterharte Pflanzen widerstehen auch Schnee und tolerieren gleichermaßen eine sehr niedrige und sehr hohe Luftfeuchtigkeit. Nicht zuletzt macht es ihnen nichts aus, dass im Winter die Sonne seltener und mit weniger Kraft scheint. Hinsichtlich der Kälteresistenz ist wiederum zu differenzieren:

  • Bedingt winterharte Pflanzen halten Temperaturen um 0 °C gut aus und tolerieren auch leichten Frost bis etwa -5 °C. Bei strengem Frost benötigen sie einen zusätzlichen Winterschutz (Folie).
  • Uneingeschränkt winterharte Pflanzen überstehen auch strengen Frost.

Diese Definition bezieht sich auf unsere Breiten, in denen Fröste bis -20 °C (und auch noch tiefer) möglich sind. Die Mittelmeeranrainer verstehen etwas anderes unter Winterhärte. Dort fallen die Temperaturen höchstens gelegentlich leicht unter 0 °C. Pflanzen, die das aushalten, sind in den Augen von Italienern und Griechen winterhart. Zuletzt ist darauf hinzuweisen, dass keine Pflanze unbegrenzt winterhart ist.

  • Häufige Temperaturen zwischen -20 und -30 °C lassen auch die winterhärteste Pflanze eingehen.

Die Feuchtigkeit in ihren Zellen dehnt sich als Eis immer weiter aus und zerstört die Strukturen. Es gibt übrigens durch Meteorologen definierte Winterhärtezonen. Deutschland befindet sich je nach Standort (weiter nördlich oder südlich) in den Zonen 6 bis 8. Beim Kauf von winterharten Pflanzen hat der Hersteller idealerweise die betreffende Zone angegeben, in welcher die Pflanze noch einen Winter schadlos überstehen müsste. Da es beim Wetter bekanntlich immer Ausreißer geben kann, so auch Temperaturstürze, sollten Gärtner dennoch vorsichtig bleiben. Wenn sich so ein scharfer Kälteeinbruch andeutet, ist es ratsam, auch winterharte Pflanzen zusätzlich mit Folien zu schützen oder sie beispielsweise als Sichtschutz Kübel Winterhart in ein leicht beheizbares Gewächshaus zu stellen. Dies ist wiederum ein Vorteil der Kübel gegenüber Hecken oder Kletterpflanzen.

Welche Pflanzen eignen sich für den Sichtschutz Kübel Winterhart?

Schauen wir uns nun diejenigen Pflanzenarten an, die sich für den Sichtschutz Kübel Winterhart besonders gut eignen. Es sind diese:

  • Bambus
  • Chinaschilf
  • Rutenhirse
  • Wein
  • Feuerdorn
  • einige Koniferen, so etwa die Thuja occidentalis
  • Hibiskus
  • Glanzmispel
  • Berberitze
  • Rispenhortensie
  • Zwerg-Silberzypresse

Zu beachten ist beim Sichtschutz Kübel Winterhart, dass die Pflanzen im Kübel schneller frieren als im Erdboden. Letzterer friert nicht so schnell nach unten durch. Wenn die Wurzel der Pflanze eine Tiefe von 80 bis 100 cm erreicht, kann sie dort frostfrei bleiben, selbst wenn der Frost an der Oberfläche in einigen Nächten hintereinander -10 °C betragen hat. Der Sichtschutz Kübel Winterhart friert ja von allen Seiten ein und wäre dann schon ein Eisblock. Es empfiehlt sich also, die Sichtschutz Kübel Winterhart bei länger andauernden Frösten doch etwas zu schützen. Nötigenfalls müssen sie doch kurz ins Haus. Immer noch erweisen sie sich dabei aufgrund ihrer Mobilität den Hecken und Kletterpflanzen überlegen. Manchmal genügt auch eine Folienabdeckung, um die Sichtschutz Kübel Winterhart vor Eiswinden zu schützen.

Der Vollständigkeit halber: winterharte Hecken und Kletterpflanzen

Nur der Vollständigkeit halber möchten wir einige winterharte Hecken und Kletterpflanzen erwähnen. Hecken wären unter anderem diese (kleine Auswahl):

  • Kirschlorbeer
  • Liguster
  • Hainbuche
  • Buchsbaum
  • Eibe
  • Scheinzypresse

Bei den Kletterpflanzen wären zu erwähnen:

  • Efeu
  • Wein- und Waldreben
  • Kletterhortensien
  • Blau- und Goldregen
  • Winterjasmin

Fazit

Sichtschutz Kübel Winterhart sind möglicherweise die effizienteste und sicherste Variante für den Sichtschutz im Winter. Sie verlangen allerdings eine gewisse Umsicht.

Ähnliche Beiträge