ᐅ Balkongeländer Glas dunkel: Privatsphäre mit Stil [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Balkone sind die perfekte Ergänzung zu jedem Zuhause – sie bieten einen schönen Ausblick, erweitern den Wohnraum und lassen frische Luft herein. Doch das richtige Geländer ist entscheidend für das Gesamtbild. Ein gelungener Kontrast zu einer hellen Fassade ist beispielsweise ein dunkles Balkongeländer aus Glas. In diesem Blog erfahren Sie alles über die Vor- und Nachteile von einem dunklen Glasgeländer.

Balkongeländer Glas dunkel – der moderne Trend?

Ein Balkongeländer aus Glas ist eine moderne und elegante Lösung, die zudem auch praktisch ist. Ein Vorteil von Glas ist, dass es relativ pflegeleicht ist – im Gegensatz zu anderen Materialien wie Holz oder Metall, die regelmäßig gereinigt und geölt werden müssen, um ihre ursprüngliche Schönheit zu bewahren.

Auch im Hinblick auf die Optik bietet Glas einen klaren Vorteil: Es ist elegant und zeitlos und lässt sich leicht in verschiedene Einrichtungsstile integrieren. Darüber hinaus bietet es Schutz vor neugierigen Blicken – perfekt für alle, die mehr Privatsphäre auf ihrem Balkon wünschen.

Vorteile eines Balkongeländer Glas dunkel

Ein Balkongeländer aus Glas dunkel hat viele Vorteile. Zum einen ist es elegant und modern. Außerdem bietet es einen hervorragenden Blick nach draußen, da man durch das dunkle Glas nicht abgelenkt wird. Auch die Pflege des Geländers ist einfacher, da keine Farbe oder Rost anhaftet.

Dank der dunklen Einfärbung des Glases bietet das Balkon Geländer einen gewissen Sichtschutz nach außen hin. Mit anderen Worten bedeutet das: Sie können Ihre Umgebung beobachten und sich dabei vollkommen ungestört fühlen.

Balkongeländer Glas dunkel Kosten – so hoch sind die Preise

Wenn Sie sich für ein Balkongeländer aus Glas in dunkler Farbe entscheiden, können Sie mit höheren Kosten als bei einem hellen Geländer rechnen. Die Preise für dunkel getöntes Glas starten bei etwa 80 Euro pro laufender Meter und können je nach Ausstattung und Hersteller auf bis zu 150 Euro pro laufender Meter ansteigen. Für einen deutlich geringeren Preis bekommen Sie Acrylglas in einer dunklen Tönung.

Bei der Wahl des Materials für Ihr neues Balkongeländer sollten Sie neben den Kosten den Pflegeaufwand und die Haltbarkeit berücksichtigen. Dunkel getöntes Echtglas ist zwar etwas teurer in der Anschaffung, aber dafür ist es pflegeleicht und hält bei starker Sonneneinstrahlung sehr lang.

Balkongeländer Glas dunkel kaufen – wo geht das?

In erster Linie gibt es die Möglichkeit, online nach dem passenden Modell zu suchen. Hier haben Sie die größte Auswahl und können sich in aller Ruhe für das richtige Produkt entscheiden. Vergleichen Sie die unterschiedlichen Marken und Hersteller. Zuzüglich zum Materialpreis berechnen die Händler die Speditionskosten für den Versand. Bei einigen Anbietern können Sie einen Installationsservice gleich mit buchen.

Eine weitere Option ist es, bei einem Fachbetrieb wie Hornbach oder OBI vorbeizuschauen. Dort finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen und können sich vor Ort beraten lassen. Planen Sie ausreichend Platz ein, für die einzelnen Elemente des Balkongeländers. Viele dieser Baumärkte bieten einen Transportservice oder einen Transporter, den sie bis zu einer gewissen Kilometerpauschale für ein bis 2 Stunden kostenlos bekommen.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem sicheren, modernen und dennoch ansprechenden Balkongeländer ist, sollte sich das Glasgeländer in dunkler Farbe anschauen. Durch die dunkle Farbe wirkt es sehr elegant und kann einen hervorragenden Sichtschutz bieten. Als besonderer Vorteil gilt das Glasgeländer als sehr pflegeleicht, da es nahezu keine Verschmutzungen anzieht. Zudem ist es sehr langlebig und kann auch bei stärkeren Winden und Wetterbedingungen problemlos eingesetzt werden.

Ähnliche Beiträge