ᐅ Mischbatterie Dusche einstellen: So funktioniert es [2022]

Autor: Franz Wächter
  • Glas-Experte

Es kann ziemlich ärgerlich sein, wenn die Mischbatterie in der Dusche nicht richtig eingestellt ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Mischbatterie Ihrer Glasdusche ganz einfach selbst kalibrieren.

Das Wichtigste vorab: Was ist die Mischbatterie?

Die Mischbatterie ist eine Duscharmatur, die heißes und kaltes Wasser kombiniert, um die perfekte Temperatur für Ihre Dusche zu erzeugen. Sie befindet sich normalerweise in der Nähe des Duschkopfes und hat zwei Griffe. Mit der Mischbatterie können Sie die Wassertemperatur präzise steuern, was das Duschen zu einer bequemen und komfortablen Option macht. Darüber hinaus können Mischbatterien helfen, Wasser zu sparen, indem sie das Wasser mischen, bevor es den Duschkopf erreicht. Das bedeutet, dass Sie insgesamt weniger Wasser verbrauchen und trotzdem die gewünschte Temperatur erreichen können.

Wie funktioniert die Mischbatterie?

Die Mischbatterie ist eine gängige Einrichtung in vielen Küchen und Badezimmern. Sie wird in der Regel verwendet, um den Durchfluss von heißem und kaltem Wasser zu steuern, kann aber auch verwendet werden, um verschiedene Arten von Wasser miteinander zu mischen. Der Wasserhahn besteht aus zwei Griffen, von denen jeder eine andere Wasserzufuhr steuert. Der Benutzer kann dann die beiden Wasserarten miteinander mischen, indem er die Griffe in die gewünschte Position bewegt.

Die Griffe sind in der Regel über Rohre mit den Wasserversorgungen verbunden, aber einige Modelle können auch einen separaten Behälter für jede Wasserversorgung haben. Das Mischen von heißem und kaltem Wasser kann dazu beitragen, die Temperatur des Wassers zu regulieren, sodass es für den Benutzer angenehmer ist. Außerdem kann mit der Mischbatterie ein unterschiedlicher Wasserdruck erzeugt werden, was für bestimmte Aufgaben wie das Spülen von Geschirr oder das Füllen von Vasen nützlich sein kann.

Wie kann die Mischbatterie eingestellt werden?

Wenn das Wasser aus Ihrer Duscharmatur zu heiß oder zu kalt ist, kann das daran liegen, dass die Armatur nicht richtig eingestellt ist. Auf der Rückseite des Wasserhahns befinden sich normalerweise zwei Einstellschrauben, eine für heißes und eine für kaltes Wasser. Um die Temperatur einzustellen, drehen Sie einfach die entsprechende Schraube im oder gegen den Uhrzeigersinn.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, in welche Richtung Sie die Schraube drehen sollen, beginnen Sie mit einer kleinen Einstellung und testen Sie das Wasser dann erneut. Sobald Sie das perfekte Gleichgewicht zwischen heiß und kalt gefunden haben, ziehen Sie die Schrauben fest an, damit sie sich nicht mehr von selbst bewegen. Mit ein wenig Ausprobieren sollten Sie Ihre Duscharmatur im Handumdrehen zum Laufen bringen.

Kleine Schwankungen können nicht vermieden werden

Nicht alle Duscharmaturen haben zwei Griffe. Viele Duscharmaturen sind mit einem einzigen Griff ausgestattet, der sowohl den Wasserdurchfluss als auch die Temperatur regelt. Das ist zwar praktisch, kann aber auch frustrierend sein, da Schwankungen in der Wassertemperatur oft unvermeidbar sind. Dies gilt insbesondere bei der Verwendung einer Mischbatterie, die heißes und kaltes Wasser miteinander mischt, um die gewünschte Temperatur zu erreichen.

Selbst wenn der Wasserdruck konstant ist, kann die Temperatur schwanken, wenn sich das heiße und das kalte Wasser vermischen. Das kann besonders ärgerlich sein, wenn Sie versuchen, gemütlich zu duschen, denn plötzliche Temperaturschwankungen können den Entspannungsprozess stören. Zum Glück gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Temperaturschwankungen zu minimieren.

So sind Duschköpfe mit separaten Griffen für heißes und kaltes Wasser in der Regel stabiler, ebenso wie das Abdrehen des Heißwasserventils kurz vor Erreichen der gewünschten Temperatur. Wenn Sie diese Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, können Sie eine entspannende Dusche genießen, ohne sich über schwankende Wassertemperaturen Gedanken machen zu müssen.

Ähnliche Beiträge

Wohnen
5 August 2022

ᐅ Kamin als Raumteiler Kosten & alle wissenswerten Themen im Überblick [2022]

Weiter lesen